Nachruf: Surf-Film-Pionier Bruce Brown mit 80 gestorben

Nachdem Jack O’Neill uns bereits im Juni verlassen hat, ist nun eine zweite große Surflegende dieses Jahr verstorben.

Bruce Brown ist, wie heute bekannt wurde, bereits am Sonntag im Alter von 80 Jahren in Santa Barbara verstorben.

Bekannt wurde Bruce vor allen durch seine Surffilme "The Endless Summer" von 1966 und sein Fortsetzung "The Endless Summer II" von 1994. Beide Filme waren für Ihre Zeit weg weisend und haben viele Filmemacher und vor allem Surfer inseriert.
Wir sagen Danke an Bruce für sein Lebenswerk das uns allen heute noch immer viel Freude bereitet.

Puerto Escondido - the Mexipipe
Puerto Escondido - the Mexipipe
Überall Menschen, überall so viele Menschen. War gerade irgendein wichtiges Fußballspiel aus in der Nähe? So würde man sich diese Massen von Menschen zumindest in Deutschland halbwegs erklären können. Ich war aber nicht in ´Schlaaand, sondern stand in etw ...mehr
Teil 2 - 50 Wellen von Peru
Teil 2 - 50 Wellen von Peru
Der zweite Teil eines photograpischen Surfberichtes von Bernardo Schloesser aus Peru. Jetzt sollte die Reise in Richtung nördlich von Lima weiter gehen. ...mehr
Die Ritter der Betelnuss
Die Ritter der Betelnuss
THE LAND OF LESS EFFORT Ich habe Durst, kein Laden weit und breit, dafür Handytarife und Waschmaschinen noch vor der Passkontrolle!? ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours