Schutz vor Licht im alten Bulli

Alles was nicht in eine andere Kategorie passt...

Schutz vor Licht im alten Bulli

Beitragvon anton » 19.06.2015, 12:26

Hallo Jungens,

hat von euch jemand eine gute idee, wie man den Lichtschutz in einem VW Bulli gestalten könnte?
ich bin in der glücklichen Lage mit einem alten Bulli surfen fahren zu können.
Leider bin ich recht empfindlich, was Licht und schlafen anbelangt. Ich brauche einfach eine komplett abgedunkelte Umgebung, um richtig pennen zu können.
Mit meinen eingebauten Vorhängen kommt aber immer noch Licht rein. ich überlege jetzt, mir einen zusätzlichen Sonnenschutz montieren zu lassen, Auswahl gibt es ja einigen.
Was würdet ihr denn so empfehlen?

Salute,
anton
anton
 

Re: Schutz vor Licht im alten Bulli

Beitragvon Local » 23.06.2015, 18:44

Hi Anton,

welchen Bus und welcher Hersteller (denke wird ein VW Bus sein) hast du denn? Es ist es aber auch egal. Gerade in Sachen Fahrerkabine gibt es viele Hersteller für den perfekten Sonnen- und Lichtschutz, nicht nur für den Schlaf. Ich selbst hab seit Jahren in den verschiedenen Bussen die ich hatte, immer den gleichen Schutz für die Fahrerkabine, die Teile werden mit Saugnäpfen von innen an die Front und an die Seitenscheiben befestigt.
Für meinen alten Bus hatte ich mir auf einem Stoffmarkt einen dichten, relativ Licht undurchlässigen Stoff besorgt und daraus Vorhänge von meiner Mutter nähen lassen. Wenn du die Möglichkeit hast, geh in den nächsten stoffladen und frag mal nach.

Irgendwie wird aber immer Licht in dein neues zuhause eindringen, damit wirst du dich leider abfinden müssen, es sei denn du hast einen Kastenwagen als Bus (der ohne Fenster :-)
Benutzeravatar
Local
Site Admin
 
Beiträge: 59
Registriert: 01.06.2005, 18:41

Re: Schutz vor Licht im alten Bulli

Beitragvon wallach » 15.10.2015, 15:30

Na, da ist man mit sowas wohl besser beraten. Ist preislich eigentlich auch halbwegs erträglich. Aber ob man das in einen alten Bulli bauen will? Charme haben die Dinger ja auf jeden Fall. Mit irgendwelchen Vorhängen wird man nicht viel ausrichten können, da sich das Auto ansich ja gewaltig aufheizt sobald es in der Sonne steht. Das liegt einfach in der Natur der Sache. Da kann man im Grunde nur mit einer Klimaanlage entgegenwirken. Oder einem riesigen Ventilator!
So müde wie heute, war ich bestimmt seit gestern nicht mehr.
Benutzeravatar
wallach
war schonmal am meer
 
Beiträge: 11
Registriert: 27.07.2015, 10:49
Wohnort: München

Re: Schutz vor Licht im alten Bulli

Beitragvon Strandgirl » 17.11.2015, 15:44

Vielleicht nimmst du einfach zwei Vorhänge übereinander? Hab ich in meinem Schlafzimmer auch so gemacht, kommt kaum noch Licht durch.
Strandgirl
war schonmal am meer
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.09.2015, 15:53

Re: Schutz vor Licht im alten Bulli

Beitragvon wallach » 25.11.2015, 03:38

Alternativ würde auch ein Schlummertrunk helfen...;-)
So müde wie heute, war ich bestimmt seit gestern nicht mehr.
Benutzeravatar
wallach
war schonmal am meer
 
Beiträge: 11
Registriert: 27.07.2015, 10:49
Wohnort: München

Re: Schutz vor Licht im alten Bulli

Beitragvon Wave » 03.02.2016, 17:08

Zwei Vorhänge übereinander oder einfach das Handtuch mit darüber hängen. Perfekt zum Trocknen und zum Abdunkeln ;)
Wave
war schonmal am meer
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.11.2015, 12:28


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron
Friends & Partners:
Kimasurf
Crank Surfboards
Wavetours