ede's passau porno party

ede's passau porno party

Beitragvon sly_randy » 07.02.2005, 13:28

yo kids,
nur noch 2 tage, dann ist es wieder soweit: ede lädt zur großen sause nach passau ein. politischer aschermittwoch in ner riesenhalle im grenzgebiet zwischen polen, ddr und tschechei... da freuen sich all die ortsgruppen- und junge union-vertreter, die zu diesem politischen event aus der ganzen republik anreisen. schon auf der hinfahrt im bus saufen, in der halle gehts weiter, grölen wie im stadion und danach zum bumsen in die tschechei - der alten wird erzählt man engagiert sich politisch... wers glaubt.
leider kommt man da als aussenstehender nicht so leicht rein, auch wenn ich so gern dabei sein möchte... in der früh um 8 mit bauern aus der ganzen republik anstoßen und mal alles was so interessiert diskutieren... was ein traum.

deshalb auch mein anliegen: könnte wavetours nicht so eine art junge union-ableger ins leben rufen, damit man da reinkommt. klaro, uli darf den vorsitzenden spielen. ansonsten seid ihr von mir (sagt einfach an der tür, sly hat euch eingeladen) herzlichst zu diesem killerevent eingeladen. aber bitte mit anglizismen zurückhalten und auch am tisch nicht allzuviel von eurer leidenschaft fürs surfen preis geben, sonst könnt der watschnbaum schnell umfallen.
sly
sly_randy
 

Beitragvon *Natas* » 07.02.2005, 22:21

„Raus aus der Abwärtsspirale“

Der morgige politische Aschermittwoch wird wieder ein absolutes Top-Ereignis [besser als der Superbowl]: Tausende Anhänger der CSU aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland [überwiegend Bayern] werden in der Passauer Nibelungenhalle erwartet. Wieder einmal kann leider nur ein Teil der 12.000 Besucheranfragen [Freibier?] berücksichtigt werden. Eingestimmt durch einen Film zu den legendären Auftritten von Franz Josef Strauß [die waren wahrlich legendär] erwarten die Besucher mit Spannung die Rede des CSU-Vorsitzenden, Ministerpräsident Dr. [Titel gekauft] Edmund Stoiber.

Edmund Stoiber wird die katastrophalen Folgen rot-grüner Politik für Deutschland anprangern [ans Kreuz mit Ihnen] und die notwendigen Weichenstellungen aufzeigen [da bin ich ja mal gespannt], die Deutschland aus der Abwärtsspirale [hoffentlich auch den Deutschen Fußball] führen.

Zugleich wird von Passau aus das Signal zu einem Kompetenzwahlkampf [was das] in Bayern gegeben. Die besseren Konzepte werden sich letztlich durchsetzen [na hoffentlich]. Bayern weist eine hervorragende Bilanz auf [Soll und Haben sind gleich groß]. Für die CSU gilt: „Versprochen – Gehalten“! Deshalb muss unser Ziel auch diesmal die Marke „50% plus x“sein [XXX].

Quelle: www.csu.de
Text in Klammern: der Verfasser [dieses Postings hrhrhr]
*Natas*
 

Beitragvon appendix » 12.09.2005, 11:56

Anonymity of a SOCKS Proxy. As SOCKS (as it was already marked above) transfers all data from a client to a server, nothing adding from itself, from the point of view of a web-server, a socks proxy is a client. Therefore anonymity of this type of proxy servers is very high.: http://www.checkproxy.net
appendix
war schonmal am meer
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2005, 23:30

Beitragvon BAHNHOF » 12.09.2005, 13:04

VERSTEHE NUR BAHNHOF
UNDERSTAND ONLY RAILWAYSTATION
BAHNHOF
 

Beitragvon sly_randy » 13.10.2005, 23:30

hallo bahnhof,
du bist n ganz schön oller quatschkopf. hihi.
sly
sly_randy
 

Re: ede's passau porno party

Beitragvon Keily » 05.11.2005, 20:30

sly_randy hat geschrieben:yo kids,
nur noch 2 tage, dann ist es wieder soweit: ede lädt zur großen sause nach passau ein. politischer aschermittwoch in ner riesenhalle im grenzgebiet zwischen polen, ddr und tschechei... da freuen sich all die ortsgruppen- und junge union-vertreter, die zu diesem politischen event aus der ganzen republik anreisen. schon auf der hinfahrt im bus saufen, in der halle gehts weiter, grölen wie im stadion und danach zum bumsen in die tschechei - der alten wird erzählt man engagiert sich politisch... wers glaubt.
leider kommt man da als aussenstehender nicht so leicht rein, auch wenn ich so gern dabei sein möchte... in der früh um 8 mit bauern aus der ganzen republik anstoßen und mal alles was so interessiert diskutieren... was ein traum.

deshalb auch mein anliegen: könnte wavetours nicht so eine art junge union-ableger ins leben rufen, damit man da reinkommt. klaro, uli darf den vorsitzenden spielen. ansonsten seid ihr von mir (sagt einfach an der tür, sly hat euch eingeladen) herzlichst zu diesem killerevent eingeladen. aber bitte mit anglizismen zurückhalten und auch am tisch nicht allzuviel von eurer leidenschaft fürs surfen preis geben, sonst könnt der watschnbaum schnell umfallen.


Das Land des HEILIGEN EDMUNDS:

Gegrüßet seist Du, du Weißwurscht und Weißbier im endstatium
sly
Keily
ahnungslos
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.11.2005, 20:24
Wohnort: Weißenbrunn

Beitragvon sly_randy » 16.11.2005, 00:20

liebstes keily,
sag mal, findest du es nicht ein wenig frech, deinen geschätzten kommentar über meine unterschrift zu setzen? das muss doch nicht sein kleines. und wenn du uns hier weiter auf unser lecker essen reduzierst, dann machen wir halt die grenzen wieder dicht. jetzt wo der papa wieder im schoß der familie ist...
sly
sly_randy
 

Servus!

Beitragvon Lilith Deluxe » 18.11.2005, 16:47

Ja mei, holladio, der Sly wieder in vertrauten Wavetours Gewässern! Da möchte man ja gleich mal wieder einen Sprung wagen ins kalte Wasser, bei der guten Gesellschaft. Ja Sly, wie gehts Dir denn? Hab dich vermisst letzten Samstag im Kit Kat...da musste der Heins Uwe mal wieder dran glauben. Den kenn ich ausm Verein für Bewegungsspiele Hermsdorf e.V. Da ham wa zusammen die Kugeln gestoßen, der Uwe und ich. Is n dufter Typ, aber trotzdem, getanzt hätt ich lieber mit Dir.
Lilith Deluxe
kook
 
Beiträge: 136
Registriert: 29.06.2002, 00:01
Wohnort: 27711 osterholz-sch.

Beitragvon sly_randy » 21.11.2005, 22:17

mahlzeit lilith,
schön sie hier wieder anzutreffen. ja kitkat, da hätte ich schon arge laune zu. mir wurden da sehr schöne geschichten zugetragen. ich war mit meinen jungs vom burschenverein wiedenzhausen in der tschechei. mal richtig einen draufmachen und die alte alte sein lassen. billig essen, aufm asiamarkt einkaufen und mal richtig aufs gas drücken. war dann aber doch froh, dass ich ganz schnell wieder in bayern war. jetzt ist alles wieder gut, aber jetzt kann ich mir erst richtig vorstellen, wie das bei euch in der ddr aussehen muss.
tschüss
sly
sly_randy
 


Zurück zu Events

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Friends & Partners:
Kimasurf
Crank Surfboards
Wavetours