Brett-Transport im Flugzeug

Brett-Transport im Flugzeug

Beitragvon Adi » 24.06.2007, 09:45

Hallo Dr. Surf
Demnächst fliege ich nach Spanien ins Camp nach Langre. Mein Light Brett kommt natürlich mit (6'6). Eine Boardbag habe ich auch. Nun wollt ich fragen, ob es da Tipps gibt, dass möglichst wenig passiert, meine so verpackungstechnisch? Ich hätte ebenfalls noch eine Boardbag für ein 7.3, eventuell doppelt verpackent? Wie kann ich es am besten schützen?

Danke und schöne Grüssse

Adi
Beginne, das zu tun, was du tun musst.Dann mache das, was möglich ist, und plötzlich machst du das Unmögliche!
Adi
hat mal was von surfen gehört
 
Beiträge: 31
Registriert: 17.07.2005, 21:33

Beitragvon Dr. Surf » 27.06.2007, 11:23

hi Adi,

zwei Boardbags hört sich schon mal gut an.

Grundsätzlich Finnen raus und Leash ab. Dann wenn man möchte in Bubble Folie einpacken oder Schlafsack und Wäsche beim Rückflug, pack ich immer meine Schmutzwäsche mit bei. Aber Vorsicht mit Reißverschlüssen, die könnten sich ins Laminat drücken. Doppeltes Boardbag ist selbstredend top.

Grüße an dich und die Langre Crew

asta luego

Ulio
Benutzeravatar
Dr. Surf
kook
 
Beiträge: 122
Registriert: 05.02.2004, 18:32
Wohnort: DA

Re: Brett-Transport im Flugzeug

Beitragvon BodyBill » 06.02.2020, 16:13

Nun, um das Land in jedem Fall mussen Sie mit dem Flugzeug zu erreichen, weil es dumm bequemer ist
BodyBill
ahnungslos
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.2020, 15:50

Re: Brett-Transport im Flugzeug

Beitragvon Johnyytwofingers » 06.02.2020, 16:17

Jungs! Ich habe eine Website gefunden, auf der Sie den Fahrplan aller flughafen memminger Ankunfte sehen und alle Fluge 24 Stunden am Tag in Echtzeit online sehen konnen.! Dies kann sehr hilfreich sein!!
Johnyytwofingers
ahnungslos
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2020, 13:46


Zurück zu Dr. Surf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Friends & Partners:
Kimasurf
Crank Surfboards
Wavetours