Bali Questions

Das Surfforum für alle Themen rund ums Surfen, die in keines der Spezialforen passen.

Bali Questions

Beitragvon Domi » 27.05.2008, 14:45

Hallo Lieber Surfergemeinde,

ich werde demnächst mal etwas die weite Welt erkunden, unter anderem auch Südost-Asien. Ein Stop wird auf Bali sein (denke mal so ende Juli/August).
Da ich mich aber null auskenne und auch nach eigener Recherche im Netz nicht so wirklich zufrieden mit den Ergebnissen bin, wollte ich es hier einmal versuchen. So einige von Euch werden bestimmt jede Menge Erfahrungen zu Thema Bali haben.

Meine Frage ist, welche Städte, Spots könnt ihr empfehlen? (Ich würde mich mal als Intermediate einstufen, ein flaches Riff würde mich allerdings schon zum zittern bringen...)
Vielleicht auch einen guten Startpunkt von welchem man sich weiter reisen kann? Ich bin wie gesagt alleine unterwegs, und freue mich auf nette Surfgesellschaft. Vielleicht gibt es dort ja bekannte Resorts wo sich viele Surfer aufhalten? (falls jemand zu der Zeit da ist;-))

Ich Reise mit dem Rucksack, hab als mein Board nicht dabei. Boardleihe dürfte aber doch vor Ort kein Problem sein?

Soweit erstmal, ich hoffe ich konnte ein weing klar machen was ich mir so vorstelle;-)
Bin dankbar für jede Antwort.
Gruß, Dominik
Domi
ahnungslos
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.05.2008, 14:32

Beitragvon Marcos » 28.05.2008, 01:31

hi dominik,


fuer den besten ueberblick schau am besten auf der epic seite: http://www.epicsurf.de/Spotreport-17.html

ansonsten gibts auch noch ne spotdatenback unter www.wannasurf.com.

fuer alle traveltips kann ich auch das thornthree forum von lonelyplanet.com empfehlen.

Kimasurf hat auch ein paar nette bilder und tips auf deren homepage.

Have fun!

Aloha
Marco
Marcos
durch Zufall schonmal parallel gefahren
 
Beiträge: 246
Registriert: 05.03.2006, 23:07
Wohnort: Honolulu, Hawaii

Beitragvon Micha » 28.05.2008, 17:39

Wenn du alleine unterwegs bist, wurd ich dir auf jeden Fall eins der Camps ans Herz legen. Ins Hotel oder sich alleine irgentwonders einzumieten ist meist treuer, wenn man auf Bali überhaupt von teuer sprechen kann.

War schon 2x im Kima Camp, und muss sagen das ist mit Abstand das beste Camp was ich kenne. Die Jungs haben genügent Autos um mit jeder Könnerstufe 2x täglich an den passenden Spot zu fahren. Du bist also jeden Tag im Wasser in Wellen, die man auch surfen kann. Das Greenroom Hotel ist spitze und das Essen ist ebenfalls gut und günstig wenn man mal Abends keine Lust hat Essen zu gehen.

In dem Camp sind nicht nur deutschsprachige Surfer, sondern auch oft Surfer aus Amiland, Australien oder Japan.
Benutzeravatar
Micha
durch Zufall schonmal parallel gefahren
 
Beiträge: 358
Registriert: 18.06.2005, 13:41

Beitragvon Domi » 02.06.2008, 11:22

Super. Danke für die Antworten.

Greenroomhotel? Gehört das mit zum Camp?

Und ich kann auf der Kima Seite nicht ganz erkennen wo die Unterschiede in den Camps sind. Die haben ja 4 Stück. Klar, die Preise variieren, aber sonst noch was? Kann man eines davon besonders empfehlen?
Domi
ahnungslos
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.05.2008, 14:32


Zurück zu Surf Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

Friends & Partners:
Kimasurf
Crank Surfboards
Wavetours