Thurso

Thurso

Beitragvon samlutz » 14.03.2006, 16:49

Gehe ende April eine Woche nach Thurso Schottland, war jemand von euch schonmal da und hat ein par Tipps für mich?
samlutz
ahnungslos
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.03.2006, 16:44

five star

Beitragvon steff » 14.03.2006, 18:19

Vom 25.04. - 02.05. finden in Thurso, Scotland, Grossbrittannien, Europa die ***** O'Neill Highland Open mit 100000 Dollar Preisgeld statt.

geile Wellen aber beinkalt.

hoffe du hast einen guten 5mm mit Haube Booties und Gloves.

gruß steff
steff
durfte mal ein board anfassen
 
Beiträge: 64
Registriert: 24.03.2003, 01:01
Wohnort: Berlin

Thurso im April

Beitragvon dr.helix » 14.03.2006, 19:17

Hey Lutz,

Ich war schon ein paar mal in Thurso, hier also mein geistiger Erguss zum Thema:
Anfang April werden die Wassertemperaturen wahrscheinlich so um die acht Grad liegen. Nimm also alles was Du an Neopren hast mit. Thurso ist eine Hammerwelle wenn Sie läuft, braucht aber ordentlich swell und auf jeden Fall offshore oder gar keinen Wind. Das Riff ist dick mit Algen bewachsen, wipeouts mit Bodenkontakt sind also nicht so schlimm.
Ausser Thurso gibt’s da oben noch einen Haufen anderer Wellen, kannst Du gut im Stormrider guide nachlesen. Die meisten Wellen funktionieren bei low bis mid-tide am besten, bei hightide kannst Du nach Melwich fahren: an guten Tagen bricht sich die Welle als A-frame an einer Flussmündung, der Untergrund ist eine Mischung aus Sand und Steinen. Melwich ist ausserdem vor Ostwind geschützt.
Sollte es praktisch keinen swell haben (eher unwahrscheinlich) kannst Du zu Brims Ness fahren, das bricht auch noch bei der kleinsten Welle.

Viel Spass!
Felic
dr.helix
ahnungslos
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.12.2003, 01:01
Wohnort: Heidelberg


Zurück zu Surfberichte aus aller Welt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Friends & Partners:
Kimasurf
Crank Surfboards
Wavetours