SOMMER 2003

Wo steckt...? Mal treffen? Photos austauschen, Parties mitteilen...

SOMMER 2003

Beitragvon stefern » 22.04.2003, 12:43

HI Leute,
gestatten, dass ich mich denen vorstelle, die mich noch nicht kennen. Ich bin der Stefan aus Köln, 26 Jahre jung, gerade noch Student, bald Wellenreitlehrerassistent und wellensüchtig. Daher werde ich den Sommer ab dem 10.Mai in Südfrankreich und näherer Umgebung verbringen. Letztes Jahr hab ich als PRaktikant für 5 Wochen in Moliets unter Andi diestgeleistet und werde auch in diesem Sommer dort tätig sein.
Vielleicht trifft man sich dort (wieder), mailt mir mal, wenn ihr Lust habt oder irgendetwas über das Camp oder die Trinkgewohnheiten einzelner Teamer wissen wollt :-))
Grüße und bis am Strand,
Stefan
stefern
Weißwasserhai
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.04.2003, 00:01
Wohnort: Köln

SOMMER 2003

Beitragvon JanGroenendijk » 22.04.2003, 17:46

Ich glaube beinahe das ich diese Person kenne die sich hier zu erkennen gibt...
Wehe Du erzaehlst was ueber geheime Trinkgeheimnisse.... Schoen was von dir zu hoeren!

Aloha
P.S.:Hasche noch ein paeckchen Tabak....
JanGroenendijk
kook
 
Beiträge: 108
Registriert: 20.11.2002, 01:01
Wohnort: Haarlem

SOMMER 2003

Beitragvon <Hausmeister> » 22.04.2003, 18:14

Moin moin Götter dieser Erde,

Stefern, gute Idee. Also auf geht's.
Dem Gruß zufolge, kann ich ja nur aus einer Region Deutschland’s kommen. Richtig, aus Hamburg und dort bin auch zurzeit Zivi. Meine Tätigkeit: Wischer. Aber über diese Aufgabe lasse ich mich jetzt hier lieber nicht aus. Mache ich lieber beim Bier im L’Open- kommt besser - ehrlich. Pro spendierten Bier eine Story. Klingt teuer, lohnt sich aber.
Ansonsten war ich letztes Jahr schon im Molietscamp beim Andi. War dort der „glücklichste“ Hausmeister von Welt. Dieses Jahr werde ich im FMA ( F) 08, 09 Camp am Start sein.
La, la, la , was gibst sonst noch interessantes über mich zu sagen.
Freunde bezeichnen mich manchmal als verwirrt. Warum? Kein Plan. Glaubs auch nicht, weil super orgnisiert.
Ansonsten hatte ich letztens nen leichtes Schleudertraum, weil ich mich angeblich bei einer wilden Tanzsession, vergessen hatte. [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]
Zum Surfen bin ich über meinen inneren Willen gekommen. Klingt verrückt, ist aber so ( Löwenzahn) [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]

Also freue mich mega auf alle im Camp. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

*Euer Hausmeister*
<Hausmeister>
 

SOMMER 2003

Beitragvon JanGroenendijk » 22.04.2003, 22:53

Na dann mach ich auch mit:

Ich bin Jan, Assistent Wellenreitlehrer und arbeite dieses Jahr zum dritten Jahr bei Wavetours. Denke das jeder der mal in einem der Camps war mindestens eins gelernt hat, obs Finnen vorne innen ist oder, das Nickel kaum zu bezwingen ist beim Wetttrinken, das Surfen Euch zu besseren Menschen macht oder oder oder....
Es gibt so viele Gruende, doch nur eine Moeglichkeit hinter die Antworten zu kommen, einfach 123 gebucht ab ins Auto/Bus/Bahn oder Flugzeug und ab gehts.....
Werde im Juli in Moliets sein und waehrend des Sommers (august) auch immer wieder mal vorbei kommen. Ansonsten bin ich Student in Haarlem(Homespot: Zandvoort und Bloemendaal), der Stormrider beschreibt den Spot ungefaehr so: FRIENDLY LOCALS BUT UNSPECTECULAR WAVES, naja haeufig aber nicht immer!
Studiere die hollaendischen Wellen und da das nicht immer viel ist, nebenbei auch Media & Entertainment Management, und mache nebenbei noch allelerlei Sachen, SURFEN, Freundin...
und natuerlich ab und wann BANG BOOM BANG gucken.

Bin seit diesem Winter auch aktiv im Snowboard circuit fuer Wavetours darueber spaeter mehr...
und natuerlich ganz nebenbei auch noch CaptainCommunity...... [img]images/smiles/icon_eek.gif[/img]

Meine(klugen) Sprueche:
keep on surfin'
Sehe die Sachen immer eher realistisch

Aloha Jan
Fragen?-Fragen!! [img]images/smiles/icon_cool.gif[/img]
JanGroenendijk
kook
 
Beiträge: 108
Registriert: 20.11.2002, 01:01
Wohnort: Haarlem

SOMMER 2003

Beitragvon donfugo » 25.04.2003, 04:38

now its my turn..
also zu meiner person ich bin der johannes 26 und lebe seit über 2 jahren in sydney, australia. seit meiner ankunft hier in dowunder bin ich schwer surf-süchtig und bin so oft es geht im wasser. ich bin dieses jahr das erste mal in moilet als praktikant dabei und freu mich schon total die crew kennenzulernen. ich war auch noch nie in france surfen, deshalb bin da auch schon sehr gespannt (endlich mal keine shark-paranoia ;-) nebenbei bin ich als graphik/multimedia-designer unterwegs. ok thats it so far....

take it easy

johannes
donfugo
 

SOMMER 2003

Beitragvon <andi> » 06.05.2003, 23:03

aloha amigos,

also dann mach ich auch mit.

ich habe mich in den letzten 6 jahren erfolgreich im wavetours-imperium hochgeschlafen, so dass ich nun eine "führungsposition" inne habe (was erklärt, warum ich nachts auf dem nach hauseweg schonmal geführt werden muss).
ich bin gewissermassen der anführer in moliets, was nicht zuletzt daran liegt, dass ich über einen drakonischen sanktionsapparat verfüge und ziellos furchtbare strafmassnahmen wie transferfahrten zum flughafen am frühen morgen nach dem abschlussabend verteilen kann.
ausserdem entscheide ich, wer am strand wache halten muss und wer zur wasserbetreuung ins kühle nass hüpfen darf (wie nett die jungs und mädels auf einmal gucken können).
ich schmeisse auch den größten teil des unterrichts, was mir großes vergnügen bereitet, und ich zuweilen besser auch mal gebremst werden muss, wenn ich in erzähllaune komme (aber sonst hört mir halt nie einer zu).
bin jetzt schon ganz hibbelig und kann es nicht abwarten endlich wieder nach moliets-meine heimat- zu kommen, um VIEL ZU SURFEN, nette leute(bes. meine geliebten teamer) zu treffen und gemeinsam dem lustigen auftrag beizuwohnen, das kronenburg dieser welt zu beiseitigen.
in diesem sinne hasta la vista
andi
p.s. ich möchte alle teamer an dieser stelle auf die geltende datenschutzbestimmungen hinweisen: informationsweitergabe bezüglich jeglicher aktivität im und um das camp herum ist streng untersagt, es sei denn innerhalb der wavetoursinternen aufklärungsinstitution: dem frühstückstisch, wo diese allerdings pflicht ist (soweit der campleiter nicht betroffen ist).
p.p.s noch schnell die obligatorischen, hochtragenden abschlussworte:
every second of live is like a wave - either you take it or you miss it
<andi>
 


Zurück zu Wavetours Family

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Friends & Partners:
Kimasurf
Crank Surfboards
Wavetours