Roxy Jam Biarritz - Schuyler McFerran ist wieder daheim

Die amtierende Longboard-Weltmeisterin und Roxy-Jam-Titelverteidigerin dominierte ihren Heat in der ersten Runde. "Als ich vor einigen Tagen hier ankam" so die 20-jährige Amerikanerin "hatte ich das Gefühl nie weg gewesen zu sein. Es ist so ein cooler Ort mit tollen Wellen. Es fühlt sich gut an wieder hier zu sein. Ich bin nun in der dritten Runde und kann mich jetzt erstmal ein wenig entspannen und die Zeit genießen." Schuyler hatte zuvor mit 15,50 den zweitbesten Heatscore des Tages herausgeholt. Nur Estixu Estremo aus dem spanischen Baskenland schaffte mit 15,75 einen noch höheren Score.
Isabelle Braley (AUS)
Isabelle Braley (AUS)
Kelia Muniz (Haw)
Kelia Muniz (Haw)
Schyler McFarren(USA)
Schyler McFarren(USA)
Crystal Dzigas(Haw)
Crystal Dzigas(Haw)
Die Vorhersage sieht laut Veranstaltern gut aus. Pünklich zum Start der 1-gegen-1-Heats sollen sich die Bedingungen verbessern.
Roxy ASP Women’s World Longboard Championship – Ergebnisse Runde 1:
Round 1: 1st progress to Round 3, 2nd and 3rd to Round 2
Heat 1: Mary Osborne (USA) 12.85, Summer Romero (USA) 10.25, Lindsay Steinriede (USA) 8.75
Heat 2: Yuki Suzuki (JPN) 12.65, Ashley Lloyd (USA) 11.50, Kirsty Webster (AUS) 7.25.
Heat 3: Isabelle Braley (AUS) 11.40, Chelsea Williams (AUS) 10.50, Karina Abras (BRA) 8.75
Heat 4: Joy Magelssen (HAW) 13.75, Miku Uemura (HAW) 7.00, Rosie Locke (AUS) 6.65
Heat 5: Justine Dupont (FRA) 14.10, Janna Irons (HAW) 11.50, Julie Cox (USA) 10.55
Heat 6: Estixu Estremo (SPN)15.75, Kassia Meador (USA) 12.25, Caroline Angibeaud (FRA) 7.75
Heat 7: Kaitlin Maguire (USA) 13.00, Jenni Flannigan (USA) 12.60, Cristiana Pires (BRA) 5.60
Heat 8: Schuyler McFerran (USA) 15.50, Malia Fuertes (USA) 11.20, Coline Menard (FRA) 8.00
Heat 9: Jennifer Smith (USA) 12.15, Melanie Fosse (FRA) 9.75, Kelly Coward (USA) 6.50
Heat 10: Kelia Moniz (HAW) 10.90, Claire Karabatsos (FRA) 7.90, Clemence Godinaud (FRA) 7.00
Heat 11: Yuko Shimajiri (JPN) 8.95, Kelly Sloan (USA) 7.00, Tory Gilkerson (USA) 5.30
Heat 12: Leah Dawson (USA) 11.65, Claire Dereux (FRA) 11.45, Angela Bauer (BRA) 5.95
Heat 13: Emma Neuschwanger (USA) 7.75, Helene Chabeaud (FRA) 3.90, Hanalei Reponty (TAH) 3.90
Heat 14: Kelly Nicely (USA)11.25, Gaelle Szymkowiak (FRA) 5.25, Marie Vigne (FRA) 0.00
Heat 15: Crystal Dzigas (HAW) 13.75, Myriam Imaz (SPN) 8.00, Candice O’Donnell (GBR) 3.65
Heat 16: Sabrina Olas (BRA) 8.85, Selby Riddle (AUS) 7.35, Nathalie Destandau (FRA) 4.95
Kommende Heats der zweiten Runde:
Heat 1: Claire Karabatsos (FRA) vs Tory Gilkerson (USA)
Heat 2: Kassia Meador (USA) vs Kelly Sloan (USA)
Heat 3: Janna Irons (HAW) vs Malia Fuertes (USA)
Heat 4: Chelsea Williams (AUS) vs Kelly Coward (USA)
Heat 5: Ashley Lloyd (USA) vs Jenni Flanigan (USA)
Heat 6: Selby Riddle (AUS) vs Caroline Angibeaud (USA)
Heat 7: Coline Menard (FRA) vs Rosie Locke (AUS)
Heat 8: Melanie Fosse ( FRA) vs Lindsay Steinriede (USA)
Heat 9: Clemence Godinaud (FRA) vs Claire Dereux (FRA)
Heat 10: Cristiana Pires (BRA) vs Hanalei Reponty (TAH)
Heat 11: Julie Cox (USA) vs Marie Vigne (FRA)
Heat 12: Miku Uemura (HAW) vs Candice O’Donnell (GBR)
Heat 13: Karina Abras (BRA) vs Nathalie Destandau (FRA)
Heat 14: Kirsty Webster (AUS) vs Myriam Imaz (SPN)
Heat 15: Summer Romero (USA) vs Gaelle Szymkowiak (FRA)
Heat 16: Angela Bauer (BRA) vs Helene Chabeaud (FRA)
Deutsche Meisterschaften 2005
Deutsche Meisterschaften 2005
Wellen, gutes Wetter, relaxte Stimmung, Freunde treffen und ein kleiner Wettkampf – Was will man mehr?! Nun gut, der Wettkampf war nicht gerade klein, um genau zu sein: Es war mit 120 Teilnehmern die ...mehr
Ricardo Lange - Auf dem Weg zum Freesurf Pro
Ricardo Lange - Auf dem Weg zum Freesurf Pro
Ricardo fing seine Karriere früh an, bereits im Alter von 9 Jahren surfte er seinen ersten Contest und hatte bereits im Alter von 11 Jahren seinen ersten Sponsor. ...mehr
Great Lakes
Great Lakes
Dieses Foto entstand nicht in einem Ozean, das Wasser ist noch nicht einmal salzig. In den Great Lakes in Kanada rollen ab und an kopfhohe Lines gegen die Küste.. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours