Sally Fitzgibbons gewinnt den Auftakt der Damen-WQS

Die 17-Jährige Australierin zeigte beim ersten Event der WQS 2008 dass sie das nächste australische Supertalent ist. Beim Roxy Surf Festival auf Phillip Island, Australien (6 Sterne) besiegte sie im Finale bei perfekten Wellen um die 1,5m die gleichaltrige Bruna Schmitz aus Brasilien und liegt nun erstmal vorne im Rating. Die frischgebackene Junioren-Weltmeisterin hat allein im Januar drei ihrer vier Contests als Siegerin beendet.
Bruna Schmitz ist übrigens die aktuelle Freundin von Jeremy Flores, dem europäischen Überflieger und Rookie des Jahres der vergangenen Saison. Sie war nach dem Contest voll des Lobes für Jeremy: "Ich lerne viel von ihm über Wettkampfsurfen und wie ich bessere Manöver fahren kann." so Bruna, "Er gab mir Boards und unterstützt mich permanent in meiner Profikarriere".
Auf den dritten Platz surften die Australierin Jessi Miley-Dyer und die Hawaiianerin Bethany Hamilton.
Der Traum vom "Endless summer"
Der Traum vom
Wie so viele andere Binnensurfer ist auch Pascal viele Autostunden vom Meer entfernt aufgewachsen und erst spät mit dem Surfen in Berührung gekommen. ...mehr
Indonesien - The Boat Trip
Indonesien - The Boat Trip
Bali und ein fetter Boat Trip nach Lombok und Sumbawa ...mehr
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Nicht nur beim Alter unterscheiden sich beide, auch so würde es kaum größere Gegensätze geben. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours