Biarritz - Joy Monahan ist Longboard-Weltmeisterin der ASP

Yoko Furuchi (Jp)
Yoko Furuchi (Jp)
Biarritz war in den vergangenen Tagen das Zentrum des Frauensurfens und die Surf-Party-Metropole schlechthin. Eine gute Woche lief der Roxy Jam, der die Longboard-WM der Damen und einen Junioren-Mädels-Event verbindet.
Chelsea Williams (Aus)
Chelsea Williams (Aus)
Chelsea Williams
Chelsea Williams
Die ganze Zeit über gab es hochklassiges Longboarden zu sehen. Die Krone setzte sich mit Joy Monahan erstmals eine Hawaiianerin aus. In einem packenden Finale schlug die 22-Jährige die Australierin Chelsea Williams, nachdem sie im Halbfinale die amtierende Weltmeisterin Jennifer Smith aus Kalifornien ausgeschaltet hatte. Joy erntet nun die Früchte ihres Aufwärtstrends der vergangenen Jahre. Bereits 2006 hatte sie als neunte abgeschlossen, 2007 holte sie den fünften Platz.
Jennifer Smith (USA)
Jennifer Smith (USA)
Contest Site Biarritz
Contest Site Biarritz
Joy Monahan (Haw)
Joy Monahan (Haw)
Kassia Meador (USA)
Kassia Meador (USA)
Finale:
Joy Monahan (HAW) 14.10 pts Def. Chelsea Williams (AUS) 13.50
Dreamland Irland
Dreamland Irland
Von oder über Irland habe ich eigentlich vor dieser Reise noch nicht allzu viel gehört, außer kaltes und regnerisches Wetter. ...mehr
Ein Augenblick in Hawaii
Ein Augenblick in Hawaii
Marco ist auf der Welt zuhause und surfte viele der berühmtesten Wellen unseres Planeten. Nach seinem Bericht "Mit dem Bus durch Mexico" kommt jetzt ein Bericht Über seine Lieblings-Insel, HAWAII ! ...mehr
Pros in Marokko
Pros in Marokko
Neben 2 Wochen Wellen und perfekten Offshore war zu der Zeit ebefalls das Quikteam vor Ort sowie ein paar Jungs die von Billabong und The Realm gesponsort werden. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards