Biarritz - Joy Monahan ist Longboard-Weltmeisterin der ASP

Yoko Furuchi (Jp)
Yoko Furuchi (Jp)
Biarritz war in den vergangenen Tagen das Zentrum des Frauensurfens und die Surf-Party-Metropole schlechthin. Eine gute Woche lief der Roxy Jam, der die Longboard-WM der Damen und einen Junioren-Mädels-Event verbindet.
Chelsea Williams (Aus)
Chelsea Williams (Aus)
Chelsea Williams
Chelsea Williams
Die ganze Zeit über gab es hochklassiges Longboarden zu sehen. Die Krone setzte sich mit Joy Monahan erstmals eine Hawaiianerin aus. In einem packenden Finale schlug die 22-Jährige die Australierin Chelsea Williams, nachdem sie im Halbfinale die amtierende Weltmeisterin Jennifer Smith aus Kalifornien ausgeschaltet hatte. Joy erntet nun die Früchte ihres Aufwärtstrends der vergangenen Jahre. Bereits 2006 hatte sie als neunte abgeschlossen, 2007 holte sie den fünften Platz.
Jennifer Smith (USA)
Jennifer Smith (USA)
Contest Site Biarritz
Contest Site Biarritz
Joy Monahan (Haw)
Joy Monahan (Haw)
Kassia Meador (USA)
Kassia Meador (USA)
Finale:
Joy Monahan (HAW) 14.10 pts Def. Chelsea Williams (AUS) 13.50
Puerto Escondido - the Mexipipe
Puerto Escondido - the Mexipipe
Überall Menschen, überall so viele Menschen. War gerade irgendein wichtiges Fußballspiel aus in der Nähe? So würde man sich diese Massen von Menschen zumindest in Deutschland halbwegs erklären können. Ich war aber nicht in ´Schlaaand, sondern stand in etw ...mehr
Riversurfing Kanada
Riversurfing Kanada
Riversurfen gibt es nicht nur in Europa. Auch in Kanada gibt es Menschen, die es weit bis zum nächsten Meer haben. ...mehr
Teil 2 - 50 Wellen von Peru
Teil 2 - 50 Wellen von Peru
Der zweite Teil eines photograpischen Surfberichtes von Bernardo Schloesser aus Peru. Jetzt sollte die Reise in Richtung nördlich von Lima weiter gehen. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours