Micky Picon

Der Franzose war bereits 2006 auf der Tour dabei, konnte sich aber nicht drin halten. Jetzt hat er sich erneut qualifiziert. Der 29-jährige war nach Russell Winter(GB) und Eric Rebiere(Fra) der dritte Europäer auf der Tour und ist der Leader der neuen europäischen Generation. Micky scheint bereit zu sein sich auf höchstem Level weiter zu verbessern und wird mit seiner WCT-Erfahrung den jüngeren sicher eine Hilfe sein.
Micky Picon (Fra)
Micky Picon (Fra)
Wir drücken dem neuen europäischen Kontingent die Daumen und hoffen dass sich in den nächsten Jahren mehr und mehr den „Fantastic Four“ anschließen. Allen voran natürlich Marlon Lipke, aber auch Patrick Beven (Fra), Eneko Acero (Euk), Michel Bourez (Pyf), Tim Boal (Fra), Hodei Collazo (Euk), Eric Rebière (Fra), Joan Duru (Fra), Alain Riou (Pyf), Justin Mujica (Prt), Jonathan Gonzalez (Cny), Marc Lacomare (Fra) etc...

Pictures © Masurel, Poullenot / ASPEurope.com
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Nicht nur beim Alter unterscheiden sich beide, auch so würde es kaum größere Gegensätze geben. ...mehr
Riversurfing Kanada
Riversurfing Kanada
Riversurfen gibt es nicht nur in Europa. Auch in Kanada gibt es Menschen, die es weit bis zum nächsten Meer haben. ...mehr
Hawaii sur Ruhr - Riversurfen im Pott
Hawaii sur Ruhr - Riversurfen im Pott
Hartnäckig hielt sich das Gerücht von einer surfbaren Flusswelle in unmittelbarer Nähe des Ruhrgebietes. Nun ist es kein Gerücht mehr. Das Frühlingshochwasser bescherte uns einige der besten River-Sessions unseres Lebens. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards