Thorsten Kegler: Meine persönliche Meinung ist, dass ich es nicht schlimm finde, dass Kommerz betrieben wird. SUP ist einfach für jeden und jede Altersklasse geeignet und begeistert einfach alle, die es ausprobieren. Je mehr davon erfahren, um so schöner für den Sport. Natur und Bewegung. Tolle Sache.

Epicsurf: Hast Du vielleicht ein neues Projekt in der Pipeline, über das Du uns erzählen willst, oder bist Du mit den bestehenden Projekten wunschlos ausgelastet?

Thorsten Kegler: Seit diesem Mai habe ich am Fühlinger See eine eigene SUP Station mit Schnupper Kursen, Brett Verleih, Testcenter, Shop und vielem mehr. Es tut einfach wieder gut im Bus zu leben und am Wasser zu sein. Ab Oktober geht’s dann wieder über den Winter richtig ans Meer. Infos zur SUP Station Köln unter www.supstationkoeln.de

Epicsurf: Willst du unseren Lesern noch etwas sagen?

Thorsten Kegler: Wer auch immer einmal Lust hat, an den Fühlinger See zur Station zu kommen, ist herzlichst Willkommen und wird sicherlich ein paar tolle, naturverbundene Erlebnisse haben.

Epicsurf: Wir bedanken uns für das Interview und wünschen Dir weiterhin viel Erfolg!

Ricardo Lange - Auf dem Weg zum Freesurf Pro
Ricardo Lange - Auf dem Weg zum Freesurf Pro
Ricardo fing seine Karriere früh an, bereits im Alter von 9 Jahren surfte er seinen ersten Contest und hatte bereits im Alter von 11 Jahren seinen ersten Sponsor. ...mehr
Hawaii sur Ruhr - Riversurfen im Pott
Hawaii sur Ruhr - Riversurfen im Pott
Hartnäckig hielt sich das Gerücht von einer surfbaren Flusswelle in unmittelbarer Nähe des Ruhrgebietes. Nun ist es kein Gerücht mehr. Das Frühlingshochwasser bescherte uns einige der besten River-Sessions unseres Lebens. ...mehr
Bretagne
Bretagne
Ein langes Wochenende in der Bretagne. Sonne und Wellen waren die Belohnung für über 1000 km fahrt. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards