Wipeout

Auf gut deutsch, einen Abgang machen. Kurz gesagt, man fällt ins Wasser. Sei es nun beim Take Off oder später, wenn man in Fahrt ist. Mit oder ohne Fremdeinwirkung.
Ein Sonderfall dürfte aber die Bezeichnung "Over the Falls" sein. Das beschreibt, wenn man stürzt, aber von der Welle noch einmal hochgesaugt wird und von oben mit der Lippe wieder runter stürzt, oder einfach nur krass mit der Lippe runterstürzt. Kann sehr unangenehm sein.
dat war wohl nix :-)
dat war wohl nix :-)
Europas vier sind bereit für die Dream Tour
Europas vier sind bereit für die Dream Tour
Europa startet durch! Jeremy Flores bleibt in der WCT und bekommt Gesellschaft von drei weiteren Europäern. Tiago Pires hat es geschafft, ebenso Aritz Aranburu. Micky Picon ist wieder zurück. Das ist unser Team für 2008. ...mehr
ADH Open 2004
ADH Open 2004
Micha war vor Ort in Seignosse und berichtet von einem sehr gelungenem Event. ...mehr
Stand Up Paddling am schönsten Ort der Welt
Stand Up Paddling am schönsten Ort der Welt
Die Nordküste Molokais ist die tropische Version der Südwest Küste Englands. Die Klippen ragen bis 1000 Meter aus dem Wasser, die starken Nordost Passate blasen Tag ein Tag aus ans Land und im Winter wird die Küste pausenlos von Swells bombardiert. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards