Europa

Während sich bis vor wenigen Jahren das Surfen in Europa hauptsächlich auf die Länder konzentrierte, die mit einer Atlantikküste gesegnet sind (Frankreich, Spanien, Portugal, Grossbritannien, Irland) ist es nun auch in größerem Stil in die weniger wellenreichen Gewässer vorgedrungen.
Secret Spot. Irgendwo in Europa :-)
Secret Spot. Irgendwo in Europa :-)
In Mittelmeer, Nordsee und sogar Ostsee sieht man immer häufiger immer größere Crowds herumdümpeln. Italien, Belgien, Holland, Dänemark, Deutschland, Schweden, Norwegen – sogar in Polen sollen schon Surfer gesehen worden sein. Die besten Bedingungen findet man natürlich nach wie vor am Atlanik, aber wenn ein dicker Swell in der Nordsee unterwegs ist, sollte man nicht zögern und schnell seinen Stuff zusammensuchen – oft lohnt es sich.
In Portugal gibt es an vielen Tankstellen Wasserschläuche an denen man Frischwasser bekommt. Billig Einkaufen kann man in Spanien und Portugal bei LIDL, den es in fast jeder größeren Stadt gibt. Gerade in diesen beiden Ländern sind die Lebenshaltungskosten eh relativ niedrig. Die Wassertemperaturen in Spanien und Portugal sind auch im Sommer meist ziemlich tief. Man sollte auf jeden fall einen langen 3-2 Neo im Gepäck haben. In Nordspanien kann es schon öfters mal regnen und Abends relativ kühl werden - also passende Kleidung nicht vergessen. Mit einer Kreditkarte (Master oder Visa) kann man fast überall bezahlen. Nur die portugisischen Mautstellen nehmen keine Kreditkarten an, dafür aber Devisen. Dank der EU haben Spanien und Portugal viel an ihrem Straßennetz herumgebastelt, es gibt nun einige neue, renovierte Autobahnen und Landstraßen auf denen man relativ stressfrei fahren kann. Also besorgt euch vielleicht eine neue Straßenkarte.
Zeige Spots () Zeige Camps () Zeige Shops ()
Frankreich - 8.1.05 - 11:00
Quiberon - Bretagne
Quiberon - Bretagne
Die sehr abwechslungsreichen französischen Küsten von Atlantik, Mittelmeer, Ärmelkanal und Nordsee haben gemeinsam eine Länge von ca 5000km. Surfen kann man hier fast überall. Die besten Spots gibt es an der atlantischen Küste von Bretagne und Aquitaine. Besonders anfängertauglich sind die langen Sandstrände zwischen der Gironde-Mündung und Hossegor. Die Riffe in Bretagne und im Baskenland bieten so manches Sahnestückchen für fortgeschrittene. Auch die Normandie hat einiges zu bieten, bekommt durch den Kanal aber nicht so oft genügend Swell. ...mehr
Irland - 8.1.05 - 16:25
Ein Land mit vielen weltklasse Wellen und noch weitgehend leeren Lineups. Dies liegt wahrscheinlich am kalten Wasser und den nicht gerade günstigen Lebenshaltungskosten. Wer also das relativ kalte Wasser nicht scheut, sollte einen Abstecher in das Land machen, in dem die keltische Kultur noch überall präsent ist. ...mehr
Spanien - 7.1.05 - 19:34
Spanien hat wohl mit das vielfältigste Angebot an Surfspots in Europa. High Quality Beachbreaks, heftige Riffe, Bigwave Spots, fette Flussmündungen und lange Points an der Atlantikküste und am Mittelmeer. Je nachdem wo man sich befindet, sollte man auch im Sommer einen 3-2er Neo im Gepäck haben. ...mehr
Galizien
Galizien
Deutschland - 10.1.05 - 20:37
Nordseeklinik
Nordseeklinik
Die besten Bedingungen an der Deutschen Küste gibt es fast ohne Zweifel auf der Insel Sylt.

Sylt ist nicht nur die Insel der Schönen und Reichen, sonder auch der Ursprung des Surfens in Deutschland. Hier gab es bereits in den 60igern den ersten Surf Club Deutschlands. Auch die Windsurfer aus aller Welt kommen jedes Jahr hier her um auf fetten, sturmgepeitschen Nordseewellen ein paar krasse Airs zu zeigen.
...mehr
Niederlande - 9.1.05 - 13:56
Der Surf
Für die meisten Spots in den Niederlanden braucht man einen guten Nordwestwind, der die Wellen Richtung Küste drückt. Richtiger Swell ist deshalb selten, meist hat man aber gute Windsee, gerade im Spätherbst oder im Frühjahr. Wenn der Küstenwetterbericht 2m Wellen verspricht kann man fast 100% davon ausgehen daß man was zum surfen hat, egal bei welchem Wind. Bei Sturmwarnung sollte man sich aber dann doch überlegen ob es sich lohnt die Strecke zu fahren.
...mehr
Scheveningen Nord
Scheveningen Nord
Dänemark - 29.1.06 - 13:37
Dänemark verfügt über satte 7.500 km Küstenlinie. Es gibt sehr viele Sandstrände und auch einige Riffe. Manche davon produzieren ein paar der feinsten Wellen an der Nordsee. Das Wasser gehört zu den saubersten an der Nordsee. Abgesehen von den Wassertemperaturen im Winter kann sich Dänemark daher eine hervorragende Surflocation nennen. ...mehr
Portugal - 6.1.05 - 14:33
Der Surf:

Das Land in Europa mit den wohl meisten Weltklassewellen. Heftige Riffe wechseln sich hier mit hohlen Beachbreaks ab. Gerade im Bereich zwischen Peniche und Lissabon gibt es eine Unzahl an Spots, wo man fast unmöglich sagen kann, welcher denn nun der beste ist. Aber auch der Norden und im Süden die Algarve haben viele gute Spots zu bieten.
...mehr
Portugal, Secret Spot
Portugal, Secret Spot
Wellenvorhersage für: Europa
Wie sind die Wellen gerade? Check unsere Wellenvorhersage Europa! ...mehr
Spotreport drucken
Du möchtest auf Reisen gehen und den Epicsurf Spotreport Europa mitnehmen? Hier bekommst du eine spezielle Printversion. Einfach mit einem Klick ausdrucken und mitnehmen!
...zur Printversion
Die bekannten Probleme der unbekannten und oft unterdrückten Rasse der Landlocked Surfer
Die bekannten Probleme der unbekannten und oft unterdrückten Rasse der Landlocked Surfer
Landlocked Surfer… hört sich irgedwie doch cool an. Zumindest besser als „Binnen-Surfer“. Wie auch immer, die Landlocked Surfer sind eine Rasse die ganz anders als viele andere Tiere nicht vom Aussterben bedroht sind. ...mehr
Der Traum vom "Endless summer"
Der Traum vom
Wie so viele andere Binnensurfer ist auch Pascal viele Autostunden vom Meer entfernt aufgewachsen und erst spät mit dem Surfen in Berührung gekommen. ...mehr
Deutsche Meisterschaft 2002
Deutsche Meisterschaft 2002
Deutsche Meisterschaft 2002 ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours