Der Ron Jon Surfpark

In Florida wird grade ein neuer Surfpark gebaut, genauer gesagt in Orlando. Hier entsteht der Ron Jon Surfpark mit 3 Wellenbecken. Kernstück der Anlage ist der so genannte Pro Pool, in diesem Pool soll später eine 3m hohe Welle laufen.
(c) surfpark
(c) surfpark
Das ganze läuft über einen hydraulisch verstellbaren Boden genannt Versareef, somit ist es möglich verschiedene Wellentypen zu erzeugen. Je nach Wellen Typ soll man später Ritte von 50 bis 100 Yard haben können. Das erste Becken ist bereits mit Wasser gefüllt und das Versareef wurde erstmals getestet. Der erste Testswell soll dann Mitte September über das Riff laufen. Das ganze wurde von einer amerikanischen Firma Namens Surfpark entwickelt und vertrieben. Zwei weitere Parks in den USA sind schon in Planung, leider noch keiner in Europa.
Die bekannten Probleme der unbekannten und oft unterdrückten Rasse der Landlocked Surfer
Die bekannten Probleme der unbekannten und oft unterdrückten Rasse der Landlocked Surfer
Landlocked Surfer… hört sich irgedwie doch cool an. Zumindest besser als „Binnen-Surfer“. Wie auch immer, die Landlocked Surfer sind eine Rasse die ganz anders als viele andere Tiere nicht vom Aussterben bedroht sind. ...mehr
Marokko Taghazout
Marokko Taghazout
Im Jahre 2002 machten sich Micha und Oli auf, zum ersten Mal dem Dörfchen Taghazoute einen Besuch abzustatten. Der Trip war reich gesegnet mit massivem Swell. ...mehr
Resume des ADH-Cups 2005
Resume des ADH-Cups 2005
Vom 14. - 21. Mai fanden im französischen Seignosse Plage die ADH Open 2005 (Allgemeiner Deutscher Hochschulsport) im Wellenreiten statt. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours