Erster Wettkampftag der ISA-WJSG in Seignosse

Phillip gibt Autogramme
Phillip gibt Autogramme
Der erste Tag der Quiksilver ISA World Junior Surfing Games in Seignosse/Frankreich zeigt das enorm hohe Niveau, auf dem gesurft wird. In wundervollen offshore Bedingungen mit etwa schulterhohen Wellen waren auf der Sandbank am Hauptpodium Ritte bis zu 150m zu bestaunen. Dabei waren heat-scores über 15 Punkte keine Seltenheit. Nico von Rupp konnte seinen Heat souverän gewinnen, während die anderen deutschen u18-Boys in die Repercharge müssen.
Das hat aber der Stimmung keinen Abbruch getan, alle genießen das international Flair und sind stolz, dabei zu sein. Janni Höhnscheid: „Die anderen surfen ja besser als wir, aber denen sieht man gar nicht den Spaß an, uns schon.“ Auf jeden Fall gibt es für Diogo, Moritz, Steve und Philipp eine zweite Chance und die Jungs sind heiß, ebenso die Mädels, die morgen aller Vorraussicht nach ihre erste Runde starten. Die genauen Zeiten stehen allerdings noch nicht fest, also schaut morgen früh am besten selbst unter isaworldchamp.com.
Moritz Ott in Action
Moritz Ott in Action
Am morgigen Montag startet Nico um 8.20 Uhr gegen Dillon Perillo (USA), Danny Bishko (Costa Rica) und Jaime Guzman Tul (Ecuador), also den Wecker gestellt und Daumen gedrückt!! Auch die Mädels starten morgen ihre erste Runde, wobei die Zeiten derzeitig noch nicht feststehen.
Die DWV Judgebeauftragte Carla Twelkemeier hat ebenfalls einen anstrengenden und erlebnisreichen Tag hinter sich, sie durfte bei 11 von den 24 durchgeführten Heats judgen.
Skookumchucks Narrow und Lochsa River
Skookumchucks Narrow  und Lochsa River
Nicht nur in Europa wird auf Flüssen gesurft. In Kanada town die Jungs von Booten gezogen in Stromschnellen- Wellen mit bis 10 Fuss Faces. ...mehr
Ari Giorginis, Surfcamppionier auf Bali
Ari Giorginis, Surfcamppionier auf Bali
Seit 1995 organisiert Ari Surftrips rund um Bali. Mittlerweile gehören die von ihm gegründeten Kima Surfcamps zu den bedeutendsten Surftravel Agenturen Europas. 2009 eröffnete er sein 3. Camp, das Green Room Hotel in Canggu auf Bali. ...mehr
Urlaub im Urlaub oder Wie man einen Secret Spot findet!
Urlaub im Urlaub oder Wie man einen Secret Spot findet!
Kurz vor Ende der Regenzeit peitschten noch immer heftige Winde aus Süd und Südwest an die Küste Balis und verdarben den Surfspaß an den beliebten Spots des Südseite der Insel. Im Morgengrauen wurden wir abgeholt und ein grüner Minivan brachte uns zur and ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards