Erster Wettkampftag der ISA-WJSG in Seignosse

Phillip gibt Autogramme
Phillip gibt Autogramme
Der erste Tag der Quiksilver ISA World Junior Surfing Games in Seignosse/Frankreich zeigt das enorm hohe Niveau, auf dem gesurft wird. In wundervollen offshore Bedingungen mit etwa schulterhohen Wellen waren auf der Sandbank am Hauptpodium Ritte bis zu 150m zu bestaunen. Dabei waren heat-scores über 15 Punkte keine Seltenheit. Nico von Rupp konnte seinen Heat souverän gewinnen, während die anderen deutschen u18-Boys in die Repercharge müssen.
Das hat aber der Stimmung keinen Abbruch getan, alle genießen das international Flair und sind stolz, dabei zu sein. Janni Höhnscheid: „Die anderen surfen ja besser als wir, aber denen sieht man gar nicht den Spaß an, uns schon.“ Auf jeden Fall gibt es für Diogo, Moritz, Steve und Philipp eine zweite Chance und die Jungs sind heiß, ebenso die Mädels, die morgen aller Vorraussicht nach ihre erste Runde starten. Die genauen Zeiten stehen allerdings noch nicht fest, also schaut morgen früh am besten selbst unter isaworldchamp.com.
Moritz Ott in Action
Moritz Ott in Action
Am morgigen Montag startet Nico um 8.20 Uhr gegen Dillon Perillo (USA), Danny Bishko (Costa Rica) und Jaime Guzman Tul (Ecuador), also den Wecker gestellt und Daumen gedrückt!! Auch die Mädels starten morgen ihre erste Runde, wobei die Zeiten derzeitig noch nicht feststehen.
Die DWV Judgebeauftragte Carla Twelkemeier hat ebenfalls einen anstrengenden und erlebnisreichen Tag hinter sich, sie durfte bei 11 von den 24 durchgeführten Heats judgen.
Olympia National teams Wellenreiten trainieren im Wavegarden Cove
Olympia National teams Wellenreiten trainieren im Wavegarden Cove
2017 machten sich die Nationalteams Wellenreiten aus 47 Ländern auf den Weg nach Biarritz, Frankreich. Ihre Herzen brannten dafür, Medaillen bei den ISA World Surfing Games (Weltmeisterschaft im Wellenreiten bzw. Surfen) zu gewinnen. ...mehr
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Nicht nur beim Alter unterscheiden sich beide, auch so würde es kaum größere Gegensätze geben. ...mehr
Taghazoute im Wandel
Taghazoute im Wandel
Marokko Tour 2004 - Geschafft, jetzt kann es nur noch besser werden !!!! ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours