Zwei Tage vor dem Rückflug sollte sich die Wetterlage doch noch ein wenig ändern. Die Sonne schien zwar immer noch fast wolkenlos, doch ließ der starke Offshorewind, der die ganze Woche über geblasen hatte, etwas nach. Er ließ die Linien, die aus der Tiefe des Mittelmeeres kamen, sich zu kleinen, aber schnellen, steilen Wellen aufbauen. Das war die Zeit auf die Dr. Urchfall, Schwibbedischwibschwab Schweinebacke und Captain Horror gewartet hatten.
Sie waren gespannt was das Meer hier zu bieten hatte.

Captain Horror


(c) Text und Photos L. Buelhoff
Resume des ADH-Cups 2005
Resume des ADH-Cups 2005
Vom 14. - 21. Mai fanden im französischen Seignosse Plage die ADH Open 2005 (Allgemeiner Deutscher Hochschulsport) im Wellenreiten statt. ...mehr
Rip Curl Pro Portugal 2010
Rip Curl Pro Portugal 2010
Das Internet hatte einen großen Swell für Portugal gehypt - 4m. Das versprach viel für den Rip Curl Pro Portugal. ...mehr
Girls Boattrip 2009
Girls Boattrip 2009
Am 12ten Februar 2009 bekam ich, Sonni Hönscheid, einen Anruf von meinem Sponsor Roxy: Eine Einladung für einen Bootstrip auf die östlichen Indonesischen Inseln. Auf dem urigen Segelschiff "Sama Sama". ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards