Zwei Tage vor dem Rückflug sollte sich die Wetterlage doch noch ein wenig ändern. Die Sonne schien zwar immer noch fast wolkenlos, doch ließ der starke Offshorewind, der die ganze Woche über geblasen hatte, etwas nach. Er ließ die Linien, die aus der Tiefe des Mittelmeeres kamen, sich zu kleinen, aber schnellen, steilen Wellen aufbauen. Das war die Zeit auf die Dr. Urchfall, Schwibbedischwibschwab Schweinebacke und Captain Horror gewartet hatten.
Sie waren gespannt was das Meer hier zu bieten hatte.

Captain Horror


(c) Text und Photos L. Buelhoff
Surfen mit Kind
Surfen mit Kind
Als ich vor 20 Jahren mit dem Surfen anfing, verschwendete ich keinen Gedanken daran, jemals mit Kind und Kegeln surfen zu gehen. Auch kannte ich niemanden der damals ein solches "Problem" hatte. Heute 20 Jahre später sieht meine Surfwelt und die meiner v ...mehr
Lanzarote mit Micha
Lanzarote mit Micha
Lanzarote Tour '99 ...mehr
Alpamare Bad Tölz
Alpamare Bad Tölz
Flowrider heissen die künstlichen Wellen, die durch eine Barriere entstehen, welche von einer starken Wasserströmung überspült wird. Einer davon steht im südbayrischen Bad Tölz... ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards