Wachs/Wax

Ein Wachs, das man auf die Oberseite (Deck) des Surfbrett reibt, damit diese stumpf wird und man beim Surfen nicht abrutscht.
Für verschiedene Wassertemperaturen gibt es spezielle Wachsarten. Beispielweise kann Kaltwasserwachs im Warmwasser schmelzen und einen Schmierfilm bilden, oder Warmwasserwachs wird im kaltem Wasser zu fest und ist somit nicht mehr richtig stumpf.
Man sollte auch mind. 1x im Jahr das alte Wachs von seinem Board kratzen, da alter Wachs oft nicht mehr die konsitens hat die er haben sollte. Auch sollte man das Wachs vom Board nehmen, wenn es schon einigemale in der Sonne geschmolzen ist oder sich viel Dreck in ihm befindet.

Und denkt daran, es kommt nicht darauf an wie dick das Wachs auf dem Brett aufgetragen ist, sondern wie stumpf es ist. Benutzt also oefter mal einen Wachskamm um die Oberfläche aufzurauen.
Hawaii sur Ruhr - Riversurfen im Pott
Hawaii sur Ruhr - Riversurfen im Pott
Hartnäckig hielt sich das Gerücht von einer surfbaren Flusswelle in unmittelbarer Nähe des Ruhrgebietes. Nun ist es kein Gerücht mehr. Das Frühlingshochwasser bescherte uns einige der besten River-Sessions unseres Lebens. ...mehr
Ein Augenblick in Hawaii
Ein Augenblick in Hawaii
Marco ist auf der Welt zuhause und surfte viele der berühmtesten Wellen unseres Planeten. Nach seinem Bericht "Mit dem Bus durch Mexico" kommt jetzt ein Bericht Über seine Lieblings-Insel, HAWAII ! ...mehr
Costa Rica wird vergewaltigt
Costa Rica wird vergewaltigt
Costa Rica ist eins der friedlichsten und schönsten Länder die ich kenne. Die Natur ist atemberaubend und es ist sehr einfach sich in das Land zu verlieben. Erschreckend ist aber der Wandel der Küstengebiete in den letzten 15 Jahren. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours