Mit dem Jeep durch Südmarokko

Ein Tag, an dem es noch rockte
Ein Tag, an dem es noch rockte
Seit einigen Tagen haben wir nicht genügend Swell. Taghazout läuft überhaupt nicht und Imesouanne hat auch nur ein bisschen Windswell, der von Essaouira herkommt, abgekriegt. Nichts, was sich wirklich lohnt, ins Wasser zu steigen. Kurzerhand beschlossen wir - Petra und ich, Dani - den Jeep zu packen und ab in den Süden zu fahren.
Von Imesouanne her fahren wir der Küstenstrasse entlang und passieren diverse Spots wie Tamriplage, Boilers oder Drakulas und natürlich die Spots rund um Taghazout. Wir sehen eine Menge Surfer im Wasser plantschen, die wie verrückt versuchen, die wenigen Wellen zu 'surfen', die reinkommen. Nach gut zwei Stunden Fahrt kommen wir am Bootspoint an. Von der Strasse aus können wir sehen, dass der Swell hier merklich größer ist als in Taghazout. Aber leider läuft der Point nicht.
Ich weis aber, dass sich hinter dem Point ein langes Riff in Richtung Norden erstreckt, wo man immer sehr guten Surf findet. Kurzerhand fahren wir mit dem Jeep über die Dünen ans Riff und haben prompt eine super Surfsession mit kleinen Barrels, und das alles zu zweit. Nach zwei Stunden surfen ist die Tide zu hoch und die Wellen brechen nur noch unregelmäßig. Später läuft mir ein Freund aus vergangenen Jahren über den Weg, der uns Kurzerhand zum Tangineessen einlädt.
Unsere Fahrt führt weiter über eine Sandpiste in das nahe gelegene Sidi
Bibi- Naturreservat. Sidi Bibi hat einen großen Sandstrand, wo man ab
und zu schöne Longboardwellen findet. Leider läuft nicht besonders viel
an diesem Tag, so dass wir uns entscheiden, den Surf sausen zu lassen
und den Fluss zu Fuß zu erkunden, in dem noch seltene Vögel zu
beobachten sind, wie zum Beispiel Ibisse.
Fin Guide
Fin Guide
Guides die euch helfen das richtige Brett zu finden gibt es mittlerweile einige im Netz, kaum aber einen, der euch erklärt wie sich das Finnen-Setup auf das Fahrverhalten des Brettes auswirkt. ...mehr
County Clare - im Westen der grünen Insel
County Clare - im Westen der grünen Insel
Epic-Crew in Irland. Micha und Oli rulen die leeren Lineups an der irischen Atlantikküste und lassen es auch ausserhalb des Wassers mal wieder richtig krachen. ...mehr
Jeremy Flores - Euro-Junge auf Rekordjagd
Jeremy Flores - Euro-Junge auf Rekordjagd
Dieser Junge bricht Rekorde. Er qualifizierte sich als jüngster Surfer aller Zeiten für die Dream Tour und setzt dort als einziger Europäer seinen Siegeszug fort. Im Interview spricht Jeremy über seinen Start in der WCT und den Sieg gegen Kelly in Tahiti. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards