Die grössten Wellen Spaniens

Die Spanier kennen auch keine Angst mehr. Seit 2004 veranstalten die spanischen Big-Wave-Freaks eine Competition ähnlich den Billabong Big Wave Awards bei der es darum geht die grösste gesurfte Welle eines Jahres auf einem Foto festzuhalten. Nun pusht vor allem der Baske Ibon Amatriain mit seiner Tow-In-Crew aus Zarautz die europäischen Standards in die Höhe.
Ibon Amatriain, Playa Gris. Foto: Diario Vasco
Ibon Amatriain, Playa Gris. Foto: Diario Vasco
Aritza Saratxaga, La Galea. Foto: Ishuko
Aritza Saratxaga, La Galea. Foto: Ishuko
Ausgerichtet wird der Wettbewerb von der spanischen Webseite Buenasolas die uns auch die folgenden beeidruckenden Bilder zur Verfügung stellte. Der Swell vom Februar 2006 (Bild oben) hat die bis Dato grössten gesurften Wellen Spaniens produziert. Kein wunder dass Ibon Amatriain mit seinem Shot in diesem Jahr mit Abstand in Führung liegt.
Die weiteren Bilder zeigen Finalisten und Sieger der vergangenen Jahre. Für dieses Jahr haben die Veranstalter bereits weitere spektakuläre Bilder angekündigt. Sämtliche Pix können direkt auf deren Seite abgerufen werden.
Mikel Agote, Playa Gris. Foto: Marcelo Díaz
Mikel Agote, Playa Gris. Foto: Marcelo Díaz
Ibon Amatriain, Playa Gris. Foto: Pacotwo
Ibon Amatriain, Playa Gris. Foto: Pacotwo
Adur Letamendia, Roka Puta. Foto: Pacotwo
Adur Letamendia, Roka Puta. Foto: Pacotwo
Seagaya
Seagaya
Unglaublich, aber diese Welle ist Indoor. Bis zu 2,5 Meter Höhe erreichen die Wellen im japanischen Seagaya Wellenbad. ...mehr
Timo Eichner: Der deutsche Local
Timo Eichner: Der deutsche Local
Timo Eichner gehört zu den wenigen Deutschen, die sich glücklich schätzen dürfen direkt am Meer zu leben, sogar nicht nur am Meer, sondern auch noch auf einer Insel. ...mehr
Biarritz im November
Biarritz im November
November im Baskenland. Nebel, tiefgefrorene Neoprenanzüge und perfekte Sessions. Olis Novembertrip mit den Jungens von HaiQ. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards