Micky Picon

Der Franzose war bereits 2006 auf der Tour dabei, konnte sich aber nicht drin halten. Jetzt hat er sich erneut qualifiziert. Der 29-jährige war nach Russell Winter(GB) und Eric Rebiere(Fra) der dritte Europäer auf der Tour und ist der Leader der neuen europäischen Generation. Micky scheint bereit zu sein sich auf höchstem Level weiter zu verbessern und wird mit seiner WCT-Erfahrung den jüngeren sicher eine Hilfe sein.
Micky Picon (Fra)
Micky Picon (Fra)
Wir drücken dem neuen europäischen Kontingent die Daumen und hoffen dass sich in den nächsten Jahren mehr und mehr den „Fantastic Four“ anschließen. Allen voran natürlich Marlon Lipke, aber auch Patrick Beven (Fra), Eneko Acero (Euk), Michel Bourez (Pyf), Tim Boal (Fra), Hodei Collazo (Euk), Eric Rebière (Fra), Joan Duru (Fra), Alain Riou (Pyf), Justin Mujica (Prt), Jonathan Gonzalez (Cny), Marc Lacomare (Fra) etc...

Pictures © Masurel, Poullenot / ASPEurope.com
Nexo Rider Stephen Gallop (UK) hat sich gestellt und erzählt uns von seinem Abenteuer
Nexo Rider Stephen Gallop (UK) hat sich gestellt und erzählt uns von seinem Abenteuer
Von je her hat Stephen eine besondere Faszination für große Wellen verspürt. Nicht nur die Größe und der Adrenalinkick wenn man in so ein Monster dropt sondern vor allem auch die Tatsache, dass ab einer gewissen Größe das Lineup kleiner wird, machen diese ...mehr
St. Girons Fotostory 2000
St. Girons Fotostory 2000
STG, Sonne, Strand und extrem von der Sandbank Jumping ...mehr
Costa Rica wird vergewaltigt
Costa Rica wird vergewaltigt
Costa Rica ist eins der friedlichsten und schönsten Länder die ich kenne. Die Natur ist atemberaubend und es ist sehr einfach sich in das Land zu verlieben. Erschreckend ist aber der Wandel der Küstengebiete in den letzten 15 Jahren. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards