Micky Picon

Der Franzose war bereits 2006 auf der Tour dabei, konnte sich aber nicht drin halten. Jetzt hat er sich erneut qualifiziert. Der 29-jährige war nach Russell Winter(GB) und Eric Rebiere(Fra) der dritte Europäer auf der Tour und ist der Leader der neuen europäischen Generation. Micky scheint bereit zu sein sich auf höchstem Level weiter zu verbessern und wird mit seiner WCT-Erfahrung den jüngeren sicher eine Hilfe sein.
Micky Picon (Fra)
Micky Picon (Fra)
Wir drücken dem neuen europäischen Kontingent die Daumen und hoffen dass sich in den nächsten Jahren mehr und mehr den „Fantastic Four“ anschließen. Allen voran natürlich Marlon Lipke, aber auch Patrick Beven (Fra), Eneko Acero (Euk), Michel Bourez (Pyf), Tim Boal (Fra), Hodei Collazo (Euk), Eric Rebière (Fra), Joan Duru (Fra), Alain Riou (Pyf), Justin Mujica (Prt), Jonathan Gonzalez (Cny), Marc Lacomare (Fra) etc...

Pictures © Masurel, Poullenot / ASPEurope.com
Faith 21 - Portugal Kurztip Story
Faith 21 - Portugal Kurztip Story
Jeder kennt das Drama: man hat nur 5 Tage frei und ein knappes Budget und muss trotzdem dringend ins Wasser. Dank der Billigflieger wie Ryan Air oder Easy Jet kann man relativ schnell und kurzfristig in die Nähe von beinahe jedem bekannten europäischen Su ...mehr
Thorsten Kegler im Interview
Thorsten Kegler im Interview
Thorsten Kegler - Der DWV-Vize und Vorreiter des deutschen SUP-Sports im Interview ...mehr
Lippe
Lippe
Die Lippe zählt zu den Flüssen in Deutschland, wo man mal sein Surfboard im Süsswasser ausprobieren kann, auch wenn es sich bei dem Spass nicht um wirklich "reines" Surfen handelt... ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards