Master Of The Sea - Der große Funsport Dreikampf ist zurück!

Die Insel Borkum ist erneut Gastgeber des einzigartigen Wassersport-Wettbewerbs

Bereits zum dritten Mal findet auf der Nordsee-Insel Borkum vom 3. bis 6. Juni 2010 der Wettkampf um den Titel "Master Of The Sea" statt.
Die Teilnehmer treten in drei unterschiedlichen Fun- und Trendsportarten gegeneinander an:
In den Disziplinen Flowriden, SUP (Stand Up Paddle Surfing) und dem klassischen Windsurfing geht es in erster Linie um den Spaß am Wassersport.

"Wie immer können alle interessierten Besucher das Material vor Ort kostenlos nutzen und testen; deshalb rechnen wir auch in diesem Jahr wieder mit vielen Gästen, die bei diesem sportlichen Spaß für Jedermann dabei sein werden", lädt Pascal Matzke als Event-Koordinator der Veranstaltung zum Kommen und Mitmachen ein.


Beim Flowriden surfen die Teilnehmer auf einer künstlichen Welle im Erlebnisbad "Gezeitenland" Borkum. Diese Indoor-Welle wird von zwei Turbinen erzeugt und ermöglicht das Surfen im Stehen oder Liegen auf Spezialboards. In dieser Disziplin haben sich bereits Teilnehmer aus ganz Deutschland angemeldet.

SUP ist die neue Trendsportart: Stehend wird ein Rennen zwischen zwei Bojen auf einem Surfboard gepaddelt - ein höchst anspruchsvoller Balanceakt und der perfekte Flautenkiller. Den Teilnehmern steht ebenso wie den interessierten Besuchern das aktuelle Material von "Fanatic" zur Nutzung zur Verfügung.

Abschließend messen sich die Teilnehmer, ebenfalls in einem Rennen, beim klassischen Windsurfen auf der Nordsee.
Gekürt wird der Master of the Sea 2010 als Overall Sieger aus allen Disziplinen.

"Teilnehmen kann jeder, der Spaß am Wassersport hat", erläutert Pascal Matzke und empfiehlt das Komplett - Reisepackage: "Schon für 89,-? bekommt man Überfahrt, Unterkunft, Vollpension, Barbecue, Eintrittskarte für die Surferparty und freien Eintritt für das Vergnügungsbad "Gezeitenland". Sogar das Startgeld für die Teilnahme ist schon dabei."
Die Nordseeinsel Borkum ist damit um eine außergewöhnliche sportliche Freizeitattraktion reicher.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.masterofthesea.de

Programmablauf
Donnerstag 3. Juni
Anreisetag für Buchung OHNE Reisepackage
10:00-16:00 Uhr freies Fahren Paddle Surfing / Windsurfen im Eventbereich
18:00-20:00 Uhr Einschreibung im "Gezeitenland" + Welcome Drink
18:00-21:00 Uhr freies Training Flowrider


Freitag 4.Juni
Anreisetag für Buchung MIT Reisepackage
bis 10:00 Uhr Einschreibung im Foyer Gezeitenland
10:00 Uhr warm up Flowrider (Gezeitenland)
11:00-14:00 Uhr Start Flowrider / Freestyle
ab 15:00 Uhr Start Paddle Surfing/ Parallelrace und Windsurfen/ Race/ Slalom
21:00 Uhr Movie Night


Samstag 5.Juni
10:00 Uhr warm up Flowrider (Gezeitenland)
11:00-14:00 Uhr Start Flowrider / Freestyle
ab 15:00 Uhr Start Paddle Surfing/ Parallelrace und Windsurfen/ Race/ Slalom
ab 21:00 Uhr Surf Party inkl. Siegerehrung


Sonntag 6.Juni
10:00-13:00 Uhr Flowrider Fun Session
danach: Abreise
Holland im Herbst
Holland im Herbst
Es gibt auch perfekte Tage in Holland. Es stimmte einfach alles, alle waren am Start umd super Wellen und die Sonne zu geniesen. ...mehr
Skookumchuck - 27 November 2007
Skookumchuck - 27 November 2007
Was passiert wenn Gerry Schlegel, der derzeit wahrscheinlich beste Riversurfer der Welt, auf Eliah Mack trifft, den nordamerikanischen Bigwave- Riversurfpionier? Na klar, ein abgefahrener Event, bei dem die Messlatte des Riversurfens wieder steigt. ...mehr
Costa Rica wird vergewaltigt
Costa Rica wird vergewaltigt
Costa Rica ist eins der friedlichsten und schönsten Länder die ich kenne. Die Natur ist atemberaubend und es ist sehr einfach sich in das Land zu verlieben. Erschreckend ist aber der Wandel der Küstengebiete in den letzten 15 Jahren. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards