Gilmore zurück an der Spitze

Die 20-Jährige Australierin besiegte im Finale des Movistar Classic in Mancora, Peru, die Brasilianerin Silvana Lima. Im Verlauf des Finaltages verbesserte sich die amtierende Weltmeisterin von Heat zu Heat bevor sie im Finale den höchsten Score des Tages holte.
Silvana Lima (Bra)
Silvana Lima (Bra)
Stephanie Gilmore (Aus)
Stephanie Gilmore (Aus)
Und im Wasser
Und im Wasser
Damit liegt Stephanie Gilmore nach dem sechsten Event (von 8) wieder an der Spitze des WCT-Ratings und ist in bester Position ihren WM-Titel zu verteidigen. Die bisherige Anführerin des Ratings, Sofia Mulanovich (Peru) ist nach ihrem Viertelfinal-Aus gegen die Australierin Rebecca Woods auf den zweiten Rang abgerutscht. Die ehemalige Weltmeisterin bleibt jedoch mit lediglich 185 Punkten Rückstand Gilmores härteste Verfolgerin. Abgeschlagen auf Rang drei folgt die Rekordweltmeisterin Layne Beachley (Aus).
Karina Petroni (USA)
Karina Petroni (USA)
Die letzten beiden Events des Jahres werden auf Hawaii ausgetragen. Den Anfang macht der Roxy Pro in Sunset Beach, Oahu, bevor es zum Finale nach Honolua Bay geht.

Pictures © ASP Cestari / Covered Images
Ein Augenblick in Hawaii
Ein Augenblick in Hawaii
Marco ist auf der Welt zuhause und surfte viele der berühmtesten Wellen unseres Planeten. Nach seinem Bericht "Mit dem Bus durch Mexico" kommt jetzt ein Bericht Über seine Lieblings-Insel, HAWAII ! ...mehr
Biarritz im November
Biarritz im November
November im Baskenland. Nebel, tiefgefrorene Neoprenanzüge und perfekte Sessions. Olis Novembertrip mit den Jungens von HaiQ. ...mehr
Indo Impressionen
Indo Impressionen
Indo Impressionen von Florian Hagena ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards