DWV Junioren-Nationalteam in Marokko - Eurojunior 08

Das DWV Junior Team
Das DWV Junior Team
Nach den Weltmeisterschaften der Junioren im Mai in Seignosse betreten die deutschen Junioren dieses Jahr schon zum zweiten Mal internationales Parkett. Vom 29.11. - 7.12. finden im marokkanischen Taghazout die Europameisterschaften der Junioren, organisiert durch die ESF (European Surfing Federation) und die Federation Royale Marocaine de Surf statt.
Ein Starterfeld aus insgesamt 13 europäischen Ländern surft eine Woche lang um die europäische Surfkrone.

Die deutschen Kids sind gut vorbereitet. Während die erst 10-jährige Alexandra Rinder auf Teneriffa die Gesamtwertung 08 bei den Bodyboard (BB) Ladies U21 gewonnen hat, gewann ihr Bruder bei den BB U15 und wurde Dritter in der Klasse der U 16 Junioren. Janni Hönscheid., erst kürzlich unterwegs mit dem Sweet n Salty Surfing-Roadtrip von Red Bull, gewann im September einen U21 Contest auf Fuerteventura. Begleitet wird das Team vom Nationaltrainer Arnd Wiener, der Teammanagerin Gabi Twelkemeier und dem Fotographen Oliver Mehlis.
Die Aufstellung des DWV Nationalteams für Marokko:

U 18 Junioren
Philipp Katzenstein, Diogo Fragoso

Juniorinnen
Janni Hönscheid

U 16
Paul Günther, Moritz Ott

U 14
Lukas Kreis, Joe de Armas Tracy

Longboard
Severin Clasen

Bodyboard U 18 Juniorinnen
Lara Schenker

Bodyboard U 16
Oliver Rinder, Alexandra Rinder

Coach
Arnd Wiener

Teammanagerin
Gabi Twelkemeier

Fotograph
Oliver Mehlis

Judges
Carla Twelkemeier, Gerrit Handl
Frühling auf der Insel
Frühling auf der Insel
Wenige Monate zuvor war ich zwar schon auf der Insel, aber egal, die Swellkarten im Netz zeigten an, dass die Reefs rund um die Insel anständig zu tun bekommen würden. ...mehr
Mike Jucker - Wahlhawaiianer
Mike Jucker - Wahlhawaiianer
Mike hat vor Jahren seine Heimat die Schweiz verlassen und sein Leben am Meer zu führen. Als er dann vor Jahren auf Hawaii hängen blieb, fing er an sein Surflabel "JUCKER HAWAII" aufzubauen. ...mehr
Severn Bore
Severn Bore
Diese Welle breucht keinen Wind, keinen bestimmten Untergrund, gar nichts. Sie kommt einfach zweimal täglich den Fluss hinaufgerollt... ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours