Junioren Weltmeiste​r im Wellenreit​en kommen aus Brasilien und Hawaii

Junioren Weltmeiste​r Caio Ibelli
Junioren Weltmeiste​r Caio Ibelli
In der Nacht vom 27 auf den 28.01.2012 (mitteleuropäischer Zeit) haben der junge brasilianische Surfer Caio Ibelli und die Hawaiianerin Leila Hurst den Junioren-Weltmeistertitel im Wellenreiten gewonnen.

Die Entscheidung um den Titel fiel in Burleigh Heads an der australischen Gold Coast beim Billabong World Junior Pro. Dem letzten von drei Events im Rahmen der World Junior Tour der Association of Surfing Professionals (ASP).

Erstmals wurde der Juniorentitel bei den Jungs durch einen sogenannten Surf-Off entschieden. Der Australier Garrett Parkes hatte in der Gesamtwertung nach den drei Events der Serie die identische Punktzahl wie der Brasilianer Ibelli. Durch eine Änderung im Regelwerk musste nun ein zusätzlicher 30-minütiger Heat zwischen den beiden die Entscheidung bringen. Mit einem Vorsprung von lediglich 0,74 Punkten (von maximal 20 Punkten) setzte sich schließlich der Brasilianer gegen den Lokalmatadoren durch.
Surfer: Caio Ibelli
Surfer: Caio Ibelli
Surfer: Leila Hurst
Surfer: Leila Hurst
Leila Hurst (HAW) wurde im Semifinale mit 6.94 zu 13.80 von Alessa Quizon (HAW) geschlagen. Das reichte ihr aber um sich den Weltmeistertitel zu sichern.

Alessa Quizon (HAW)gewann dann noch den Event in Burleigh Heads an der australischen Gold Coast.
Surfer: Alessa Quizon
Surfer: Alessa Quizon
Surfer: Philippa Anderson
Surfer: Philippa Anderson
Die bekannten Probleme der unbekannten und oft unterdrückten Rasse der Landlocked Surfer
Die bekannten Probleme der unbekannten und oft unterdrückten Rasse der Landlocked Surfer
Landlocked Surfer… hört sich irgedwie doch cool an. Zumindest besser als „Binnen-Surfer“. Wie auch immer, die Landlocked Surfer sind eine Rasse die ganz anders als viele andere Tiere nicht vom Aussterben bedroht sind. ...mehr
H2D in Teneriffa
H2D in Teneriffa
H2D auf Teneriffa, oder das Chaos kommt über die Kanaren :-) ...mehr
Deutsche Meisterschaften 2005
Deutsche Meisterschaften 2005
Wellen, gutes Wetter, relaxte Stimmung, Freunde treffen und ein kleiner Wettkampf – Was will man mehr?! Nun gut, der Wettkampf war nicht gerade klein, um genau zu sein: Es war mit 120 Teilnehmern die ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours