SWATCH GIRLS PRO FRANCE 2014 – Finale des Pro Junior Events

Die Australierin Keely Andrew konnte sich im sehr stark besetzten Feld des Pro Junior Events durchsetzten und stand am Ende des Tages ganz oben auf dem Podium. Bei herrlichem Wetter sicherte sich Holly-Sue Coffey den zweiten Platz, gefolgt von Mahina Maeda (HAW).

Der Fakt, dass alle 3 Podiumsplatzierten auch noch im Wettbewerb der SWATCH Girls Pro France sind, zeigt wie talentiert diese jungen Surferinnen sind.
Als letzte Europäerin hat es Ariane Ochoa aus dem Baskenland beim Pro Junior bis ins Finale geschafft.

Hawaii sur Ruhr - Riversurfen im Pott
Hawaii sur Ruhr - Riversurfen im Pott
Hartnäckig hielt sich das Gerücht von einer surfbaren Flusswelle in unmittelbarer Nähe des Ruhrgebietes. Nun ist es kein Gerücht mehr. Das Frühlingshochwasser bescherte uns einige der besten River-Sessions unseres Lebens. ...mehr
Mit dem Jeep durch Südmarokko
Mit dem Jeep durch Südmarokko
Nichts was sich wirklich lohnt ins Wasser zu steigen. Kurzerhand beschlossen wir - Petra und ich, Dani - den Jeep zu packen und ab in den Süden Marokkos zu fahren um dort ein paar Wellen zu finden ...mehr
Freeride South America - Ein Surftrip auf dem Motorrad
Freeride South America - Ein Surftrip auf dem Motorrad
Eigentlich wollten wir mit dem Rucksack reisen, doch angesichts der schier unendlichen Entfernungen haben wir uns kurzerhand 7 Wochen bevor es losgehen sollte für das Motorrad als Fortbewegungsmittel entschieden… Bingo, ein Surftrip auf dem Motorrad. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours