Bringt Gabriel Medina den Titel nach Brasilien?

In diesem Jahr könnte sie geschehen: die erste brasilianische Weltmeisterschaft. Es wäre zudem ein echter Generationenwechsel. Zwei Events vor Saisonende steht Garbiel Medina an der Spitze der Tabelle und kann bereits beim Moche Rip Curl Pro in Portugal aus eigener Kraft den Sack zu machen, wenn er hier gewinnt.

Der 20-Jährige Brasilianer hat bisher eine Mega-Saison hingelegt und bereits drei Siege aufzuweisen. Allerdings lauern auch noch einige Verfolger auf ihre Chance, angeführt von Dauerbrenner Kelly Slater(USA), der immer für einen Last-Minute-Auftritt gut ist - 2014 allerdings noch keinen Event gewinnen konnte. Mick Fanning (Aus), Joel Parkinson(Aus) und John John Florence(Haw) haben ebenfalls noch Chancen, sind aber auf Patzer von Medina und Slater angewiesen.

Rechnerische Chancen bestehen sogar noch für Taj Burrow(Aus) und Michel Bourez(Pyf) - die dafür nötige Platzierungs-Konstellation in den verbleibenden beiden Events lässt für die beiden jedoch wenig Raum zur Hoffnung.

Mit dabei in Portugal ist auch Nic von Rupp, der sich über die Trials qualifiziert hat, und direkt in der ersten Runde auf Kelly Slater trifft.



Die Live-Übertragung gibt's in den nächsten Tagen wie gewohnt bei der ASP. Im Moment ist der Event auf Stand By.
Epicsurf Days 2005
Epicsurf Days 2005
Die ersten Epicsurf Days machten ihrem Namen alle Ehre. Über schlechten Swell konnten wir nicht klagen, ganz im Gegenteil. Micha, Oli und Crew geben sich in Frankreich den ersten grossen Herbstswell. ...mehr
Thorsten Kegler im Interview
Thorsten Kegler im Interview
Thorsten Kegler - Der DWV-Vize und Vorreiter des deutschen SUP-Sports im Interview ...mehr
Great Lakes
Great Lakes
Dieses Foto entstand nicht in einem Ozean, das Wasser ist noch nicht einmal salzig. In den Great Lakes in Kanada rollen ab und an kopfhohe Lines gegen die Küste.. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards