Beachbreak

Ein Beachbreak ist ein Surfspot, der über einer Sandbank bricht. Man surft immer über Sand.
Nachteil dieser Spots ist oft, das sie sehr unregelmäßig brechen können und der Peak oft shiftet. Nach einem Sturm können sich die Sandbänke verlagern und somit eventuell neue Surfbedingungen entstehen.
Wenn man einen Sandstrand hat, muß es sich nicht unbedingt um einen Beachbreak handeln. Also immer vorher checken ob sich nicht eventuell doch noch Felsen unter der Wasseroberfläche befinden.
Wijk on Fire
Wijk on Fire
Diesem Wochenende war etwas besonderes, der Forecast sagte ein paar Wellen an der holländischen Küste voraus, und ich hatte Zeit. Unglaublich aber wahr, ich machte mich diesem Jahr das erstmal auf den Weg nach Holland. ...mehr
Surfen mit Kind
Surfen mit Kind
Als ich vor 20 Jahren mit dem Surfen anfing, verschwendete ich keinen Gedanken daran, jemals mit Kind und Kegeln surfen zu gehen. Auch kannte ich niemanden der damals ein solches "Problem" hatte. Heute 20 Jahre später sieht meine Surfwelt und die meiner v ...mehr
Severn Bore
Severn Bore
Diese Welle breucht keinen Wind, keinen bestimmten Untergrund, gar nichts. Sie kommt einfach zweimal täglich den Fluss hinaufgerollt... ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards