Beachbreak

Ein Beachbreak ist ein Surfspot, der über einer Sandbank bricht. Man surft immer über Sand.
Nachteil dieser Spots ist oft, das sie sehr unregelmäßig brechen können und der Peak oft shiftet. Nach einem Sturm können sich die Sandbänke verlagern und somit eventuell neue Surfbedingungen entstehen.
Wenn man einen Sandstrand hat, muß es sich nicht unbedingt um einen Beachbreak handeln. Also immer vorher checken ob sich nicht eventuell doch noch Felsen unter der Wasseroberfläche befinden.
50 Wellen von Peru
50 Wellen von Peru
Peru ist ein Land, gesegnet mit vielen wundervollen Wellen und das Wasser ist hier bei weitem nicht so kalt wie in Chile. Im Sommer kann man hier sogar ohne Wetsuit surfen und die Wassertemepratur entspricht etwa denen in Spanien oder Frankreich. ...mehr
Deutsche Meisterschaften 2005
Deutsche Meisterschaften 2005
Wellen, gutes Wetter, relaxte Stimmung, Freunde treffen und ein kleiner Wettkampf – Was will man mehr?! Nun gut, der Wettkampf war nicht gerade klein, um genau zu sein: Es war mit 120 Teilnehmern die ...mehr
Olympia National teams Wellenreiten trainieren im Wavegarden Cove
Olympia National teams Wellenreiten trainieren im Wavegarden Cove
2017 machten sich die Nationalteams Wellenreiten aus 47 Ländern auf den Weg nach Biarritz, Frankreich. Ihre Herzen brannten dafür, Medaillen bei den ISA World Surfing Games (Weltmeisterschaft im Wellenreiten bzw. Surfen) zu gewinnen. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards