Swell

Als Swell bezeichnet ein Surfer die Dünung, also grob gesagt die ankommenden Wellen die durch einen Sturm weit entfernt enstanden sind. Die Richtung aus der der Swell kommt ist für viele Surfspots von entscheidender Bedeutung.24 laserpointer
Sollten sich lokal, durch viel Wind, neue kleinere Wellen bilden die sich mit einer geordnete größere Dünung von weiter weg vermischt, so nennt man die größere geordnete Dünung Groundswell. Gibt es keinen Groundswell, oder ist er nicht sichtbar, so spricht man von Windsee.
Swell
Swell
Deutsche Meisterschaft 2002
Deutsche Meisterschaft 2002
Deutsche Meisterschaft 2002 ...mehr
Severn Bore
Severn Bore
Diese Welle breucht keinen Wind, keinen bestimmten Untergrund, gar nichts. Sie kommt einfach zweimal täglich den Fluss hinaufgerollt... ...mehr
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Nicht nur beim Alter unterscheiden sich beide, auch so würde es kaum größere Gegensätze geben ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards