Gun

Guns sind Bretter für große Wellen. Lang, so ab 8 Fuss+, und schmal damit, sie früh gleitet und sehr schnell ist.
Durch die Länge haben sie ebenfalls eine hohe Laufruhe damit man nicht beim kleinsten Fehler stürzt, da ein Wipeout bei solchen Wellen sehr gefährlich sein kann. Nachteil, sie sind nicht gerade das, was man wendig nennt. Diese Bretter sind allein auf Speed getrimmt.
Mini Gun sind ähnlich wie Guns nur kürzer, so ab 7 Fuss. Diese Bretter werden oft für sehr schnelle steile Wellen genutzt.
Mini(-gun)
Mini(-gun)
Jeremy Flores - Euro-Junge auf Rekordjagd
Jeremy Flores - Euro-Junge auf Rekordjagd
Dieser Junge bricht Rekorde. Er qualifizierte sich als jüngster Surfer aller Zeiten für die Dream Tour und setzt dort als einziger Europäer seinen Siegeszug fort. Im Interview spricht Jeremy über seinen Start in der WCT und den Sieg gegen Kelly in Tahiti. ...mehr
Der Traum vom "Endless summer"
Der Traum vom
Wie so viele andere Binnensurfer ist auch Pascal viele Autostunden vom Meer entfernt aufgewachsen und erst spät mit dem Surfen in Berührung gekommen. ...mehr
Mit dem Jeep durch Südmarokko
Mit dem Jeep durch Südmarokko
Nichts was sich wirklich lohnt ins Wasser zu steigen. Kurzerhand beschlossen wir - Petra und ich, Dani - den Jeep zu packen und ab in den Süden Marokkos zu fahren um dort ein paar Wellen zu finden ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards