Gun

Guns sind Bretter für große Wellen. Lang, so ab 8 Fuss+, und schmal damit, sie früh gleitet und sehr schnell ist.
Durch die Länge haben sie ebenfalls eine hohe Laufruhe damit man nicht beim kleinsten Fehler stürzt, da ein Wipeout bei solchen Wellen sehr gefährlich sein kann. Nachteil, sie sind nicht gerade das, was man wendig nennt. Diese Bretter sind allein auf Speed getrimmt.
Mini Gun sind ähnlich wie Guns nur kürzer, so ab 7 Fuss. Diese Bretter werden oft für sehr schnelle steile Wellen genutzt.
Mini(-gun)
Mini(-gun)
Lanzarote Impressionen
Lanzarote Impressionen
Tobias Brandt hat von seinem letzten Lanzarote Trip für uns ein paar hammer Shots mitgebracht. An den heftigsten Spots der Insel El Quemao, Morro Negro und Ghost Town hat alles gepasst, Wellen, Wind und Sonne. ...mehr
County Clare - im Westen der grünen Insel
County Clare - im Westen der grünen Insel
Epic-Crew in Irland. Micha und Oli rulen die leeren Lineups an der irischen Atlantikküste und lassen es auch ausserhalb des Wassers mal wieder richtig krachen. ...mehr
Surfen mit Kind
Surfen mit Kind
Als ich vor 20 Jahren mit dem Surfen anfing, verschwendete ich keinen Gedanken daran, jemals mit Kind und Kegeln surfen zu gehen. Auch kannte ich niemanden der damals ein solches "Problem" hatte. Heute 20 Jahre später sieht meine Surfwelt und die meiner v ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours