Gun

Guns sind Bretter für große Wellen. Lang, so ab 8 Fuss+, und schmal damit, sie früh gleitet und sehr schnell ist.
Durch die Länge haben sie ebenfalls eine hohe Laufruhe damit man nicht beim kleinsten Fehler stürzt, da ein Wipeout bei solchen Wellen sehr gefährlich sein kann. Nachteil, sie sind nicht gerade das, was man wendig nennt. Diese Bretter sind allein auf Speed getrimmt.
Mini Gun sind ähnlich wie Guns nur kürzer, so ab 7 Fuss. Diese Bretter werden oft für sehr schnelle steile Wellen genutzt.
Mini(-gun)
Mini(-gun)
50 Wellen von Peru
50 Wellen von Peru
Peru ist ein Land, gesegnet mit vielen wundervollen Wellen und das Wasser ist hier bei weitem nicht so kalt wie in Chile. Im Sommer kann man hier sogar ohne Wetsuit surfen und die Wassertemepratur entspricht etwa denen in Spanien oder Frankreich. ...mehr
Deutsche Meisterschaften 2005
Deutsche Meisterschaften 2005
Wellen, gutes Wetter, relaxte Stimmung, Freunde treffen und ein kleiner Wettkampf – Was will man mehr?! Nun gut, der Wettkampf war nicht gerade klein, um genau zu sein: Es war mit 120 Teilnehmern die ...mehr
Severn Bore
Severn Bore
Diese Welle breucht keinen Wind, keinen bestimmten Untergrund, gar nichts. Sie kommt einfach zweimal täglich den Fluss hinaufgerollt... ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards