Gun

Guns sind Bretter für große Wellen. Lang, so ab 8 Fuss+, und schmal damit, sie früh gleitet und sehr schnell ist.
Durch die Länge haben sie ebenfalls eine hohe Laufruhe damit man nicht beim kleinsten Fehler stürzt, da ein Wipeout bei solchen Wellen sehr gefährlich sein kann. Nachteil, sie sind nicht gerade das, was man wendig nennt. Diese Bretter sind allein auf Speed getrimmt.
Mini Gun sind ähnlich wie Guns nur kürzer, so ab 7 Fuss. Diese Bretter werden oft für sehr schnelle steile Wellen genutzt.
Mini(-gun)
Mini(-gun)
50 Wellen von Peru
50 Wellen von Peru
Peru ist ein Land, gesegnet mit vielen wundervollen Wellen und das Wasser ist hier bei weitem nicht so kalt wie in Chile. Im Sommer kann man hier sogar ohne Wetsuit surfen und die Wassertemepratur entspricht etwa denen in Spanien oder Frankreich. ...mehr
ADH Open 2004
ADH Open 2004
Micha war vor Ort in Seignosse und berichtet von einem sehr gelungenem Event. ...mehr
Epic Peniche
Epic Peniche
Was ist die Steigerungsform von Perfekt? Diese wäre wohl nötig um die Welle zu beschreiben, die die Crew von Maxis Surfcamps in Peniche entdeckt hat. Lest hier den Bericht über die Wahnsinnssessions auf Peters Left. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours