Klitmøller Soulwave No. 9

Marcio Franssa
Marcio Franssa
Fly To Red Bull King of The Air - 15. bis 19. September 2004: Wellenreiten: Rio liegt in Dänemark! „Meine Freundin wird durchdrehen, wenn sie das hört!“, grinste der Brasilianer Franssa, nachdem ihn Moderator Ingo Meyer am Donnerstagabend zum Sieger des Soulwave Wellenreitcontests in Norre Vorupøer ausgerufen hatte.
Der 27-Jährige aus Rio de Janeiro hatte den Sommer in Portugal verbracht und dort von dem seelenvollen Wettbewerb im Norden des Kontinents erfahren, war in die Schweiz geflogen, hatte sich das Auto seiner Freundin geliehen und war in einer Anderthalb-Tagesfahrt nach Dänemark angereist.
Der Aufwand hat sich gelohnt, denn Franssa zeigte nicht nur die schnellsten Wellenritte und Floater, sondern erfreute sich auch an Landschaft und Meer von Jütland: „Die Wellen waren heute wirklich schön und brachen sehr sauber. Dänemark ist unglaublich, die Landschaft ist fantastisch!“
Daniel Gerdes, als Vertreter des Ruhrpotts, konnte leider seinen Erfolg vom ADH-Cup nicht wiederholen, da ist er bis ins Semifinale gekommen.
Marcio Franssa
Marcio Franssa
Gleich in der ersten Runde musste er gegen Sylter Schlitzer wie Melv Lange antreten und wurde aus dem Wettkampf katapultiert.
Pros in Marokko
Pros in Marokko
Neben 2 Wochen Wellen und perfekten Offshore war zu der Zeit ebefalls das Quikteam vor Ort sowie ein paar Jungs die von Billabong und The Realm gesponsort werden. ...mehr
Lanzarote, Swell und Heuschrecken
Lanzarote, Swell und Heuschrecken
Lanzarote. Viel Wind, jede Menge Heuschrecken, eine Woche Zeit, 950 km im Auto und ein mörder Swell. ...mehr
Epic Peniche
Epic Peniche
Was ist die Steigerungsform von Perfekt? Diese wäre wohl nötig um die Welle zu beschreiben, die die Crew von Maxis Surfcamps in Peniche entdeckt hat. Lest hier den Bericht über die Wahnsinnssessions auf Peters Left. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards