Epicsurf Bretagnetrip 07

Ostern stand vor der Tür und je näher das lange Osterwochenende kam, umso mehr nahm der angekündigte 2,5 - 3m Swell aus dem hohen Norden ab. Ziel für den Epicsurf Frühjahrstrip sollte dieses mal die Quiberon Halbinsel in der Bretagne sein, bekannt für seine schönen Beachbreaks und den ein oder anderen leicht versteckten fiesem Riff-Spot.
Reef
Reef
Beach
Beach
Der Trupp bestand aus Bozo, Sonja, Kai, Christiane, Oli, Paulina, Michael und Britta. 8 Leute insgesamt, 5 Surfer/-innen und 3 die am Strand blieben um das ein oder andere Foto zumachen. Besser geht kaum noch für so einen Trip.

Als es dann entlich losging, ist von dem Swell im Forecast fast nichts mehr übrig geblieben, dafür sagten die Wetterfrösche feinstes Sonnenwetter und leichten Offshore voraus.
In Port Blanc, einem Spot am Ende der Halbinsel, angekommen erwartete uns, wie angekündigt, schönstes Wetter, leichter Offshore und kleine Wellen. Dieser Spot läuft zwischen Low- und Midtide am besten. 2-3 Peaks an den sauber die Wellen brachen und an den sich nur wenige andere Surfer aufhielten, also ein perfekter Einstand.
Bozo
Bozo
Britta
Britta
Biarritz im November
Biarritz im November
November im Baskenland. Nebel, tiefgefrorene Neoprenanzüge und perfekte Sessions. Olis Novembertrip mit den Jungens von HaiQ. ...mehr
Lenne
Lenne
Die Lenne bei Hohenlimburg. Hier kann man bei höheren Wasserständen mit dem Longboard ein bischen Fun haben. ...mehr
Mit dem Jeep durch Südmarokko
Mit dem Jeep durch Südmarokko
Nichts was sich wirklich lohnt ins Wasser zu steigen. Kurzerhand beschlossen wir - Petra und ich, Dani - den Jeep zu packen und ab in den Süden Marokkos zu fahren um dort ein paar Wellen zu finden ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards