Epic Scheveningen

Wer sagte, das es in Holland keine gute Wellen gibt, der wurde am 9.3.2002 eines besseren belehrt. Nach einer mehr als chaotischen Hinfahrt landeten wird am 8.3., Punkt eine Minute nach Sonnenuntergang am sturmgepeitschten Strand von Scheveningen. Surfen war also nicht mehr drin.
H2D, Oli & Micha
H2D, Oli & Micha
Nach dem uns in der Nacht die Polizei noch einmal von unserem Schlafplatz verscheucht hat, wachten wir Morgens auf, die Sonne schien, der Wind blies Side-Offshore und die sturmgepeitschte See vom Vortag entwickelt sich Neben der Mole zum perfekten Beachbreak.
Abgesehen von den eisigen Temperaturen, war es einer der besten Tag, die wir in Scheveningen je erlebt haben.
Perlensuche zwischen Bordeaux und Gijon
Perlensuche zwischen Bordeaux und Gijon
Surfer ohne Kinder haben es vergleichsweise einfach. Sie steigen in ihren Bus, der alle Höhenbeschränkungen unterfährt und schlafen notfalls auch zu zweit mit ihren Brettern im Bus. Als vierköpfige Familie hatten die Rostocker das langjährige Tetris-Spiel ...mehr
Girls Boattrip 2009
Girls Boattrip 2009
Am 12ten Februar 2009 bekam ich, Sonni Hönscheid, einen Anruf von meinem Sponsor Roxy: Eine Einladung für einen Bootstrip auf die östlichen Indonesischen Inseln. Auf dem urigen Segelschiff "Sama Sama". ...mehr
Kantabrien - Ein Reisebericht
Kantabrien - Ein Reisebericht
Jo Meschede unterwegs am spanischen North Shore. Die Crew vom Boardmag checkt die Spots in Kantabrien. Lest hier den Bericht von einem Trip voller Wellen und Bier. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards