Hangfive

Hangfive/-ten oder Noserides gehören zu den klassischen Longboard Moves, beim Hang Five geht man soweit nach von auf dem Brett, das alle Zehen eines Fußes über die Nose des Brettes hinaus ragen.
Beim Hang Ten ragen alle Zehen beider Füße über die vordere Brettspitze heraus.
Beim Noseride, steht der Surfer zwar sehr weit vorn, aber er hat keine seiner Zehen über der Brettspitze hängen.
Hangfive
Hangfive
Skookumchuck - 27 November 2007
Skookumchuck - 27 November 2007
Was passiert wenn Gerry Schlegel, der derzeit wahrscheinlich beste Riversurfer der Welt, auf Eliah Mack trifft, den nordamerikanischen Bigwave- Riversurfpionier? Na klar, ein abgefahrener Event, bei dem die Messlatte des Riversurfens wieder steigt. ...mehr
Skookumchucks Narrow und Lochsa River
Skookumchucks Narrow  und Lochsa River
Nicht nur in Europa wird auf Flüssen gesurft. In Kanada town die Jungs von Booten gezogen in Stromschnellen- Wellen mit bis 10 Fuss Faces. ...mehr
Olympia National teams Wellenreiten trainieren im Wavegarden Cove
Olympia National teams Wellenreiten trainieren im Wavegarden Cove
2017 machten sich die Nationalteams Wellenreiten aus 47 Ländern auf den Weg nach Biarritz, Frankreich. Ihre Herzen brannten dafür, Medaillen bei den ISA World Surfing Games (Weltmeisterschaft im Wellenreiten bzw. Surfen) zu gewinnen. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards