Hangfive

Hangfive/-ten oder Noserides gehören zu den klassischen Longboard Moves, beim Hang Five geht man soweit nach von auf dem Brett, das alle Zehen eines Fußes über die Nose des Brettes hinaus ragen.
Beim Hang Ten ragen alle Zehen beider Füße über die vordere Brettspitze heraus.
Beim Noseride, steht der Surfer zwar sehr weit vorn, aber er hat keine seiner Zehen über der Brettspitze hängen.
Hangfive
Hangfive
Freeride South America - Ein Surftrip auf dem Motorrad
Freeride South America - Ein Surftrip auf dem Motorrad
Eigentlich wollten wir mit dem Rucksack reisen, doch angesichts der schier unendlichen Entfernungen haben wir uns kurzerhand 7 Wochen bevor es losgehen sollte für das Motorrad als Fortbewegungsmittel entschieden… Bingo, ein Surftrip auf dem Motorrad. ...mehr
Thomas Lange - eine deutsche Surflegende
Thomas Lange - eine deutsche Surflegende
Seine Kindheit verbrachte Thomas Lange in Bremen, dann ging es mit 13 nach Venezuela wo er surfen lernte. Mit 18 ging es dann wieder zurück nach Deutschland um sein Abitur und eine Lehre zumachen. ...mehr
Wijk on Fire
Wijk on Fire
Diesem Wochenende war etwas besonderes, der Forecast sagte ein paar Wellen an der holländischen Küste voraus, und ich hatte Zeit. Unglaublich aber wahr, ich machte mich diesem Jahr das erstmal auf den Weg nach Holland. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards