Longboard

Dies ist der klassische Shape und gehört zu den ältesten Brettformen überhaupt. Charakteristisch ist die runde Nose und die Länge von 9 Fuß und länger.
Moderne Longboards haben oft nicht mehr die klassische runder Nose eines Noserider die viel Auftrieb vorn gibt, sondern leicht spitz zulaufende Nasen, diese nennt man dann New School Longboards.
Durch ihre Brettlänge und ihrer damit verbundenen Dicke sind Longboards/Malibus nicht gerade leicht zu manövrieren. Sie kommen aber dafür schnell ins gleiten, wodurch man die Wellen relative schnell bekommt.
Damit die Bretter trotz ihrer Länge wendig bleiben haben sie oft nur eine große Finne.

Malibu ist ebenfalls ein sehr bekannter Surfstrand in Kalifornien. In den 60iger und 70iger war das der Treffpunkt für Surfer in Kalifornien.
Dreamland Irland
Dreamland Irland
Von oder über Irland habe ich eigentlich vor dieser Reise noch nicht allzu viel gehört, außer kaltes und regnerisches Wetter. ...mehr
Bali , September 2005
Bali , September 2005
Ich bin gemein. Erst gewinne ich dieses Kima-Camp beim Epicsurf Fotowettbewerb und dann erzähle ich Euch auch noch wie geil es war. Sorry. Der Auftakt war erstmal Horror, leider. ...mehr
10 Tage surfen in Peniche
10 Tage surfen in Peniche
Mitte Februar finde ich einen Brief von unserer Buchhaltung bei mir im Postfach. Darin steht, dass ich meine 7 Tage Resturlaub aus dem Jahr 2006 bis Ende März verbraten muss, da diese sonst verfallen würden. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards