EU-Projekt gefährdet El Brusco - stirbt einer der besten Beachbreaks Kantabriens?

Mit Finanzen der EU soll eine Unterwasserpipeline zur Abwasserbeseitigung mitten durch das Lineup des bei Noja (Kantabrien, spanische Nordküste) gelegenen Spots verlegt werden. Die Folgen für die Surfer sind unvorhersehbar.
Mit im Projekt enthalten ist der Aufbau weiterer Infrastruktur wie Tunnels in der bislang unberührten Landschaft des Naturreservates "Marismas de Santona". Das Abwasser könnte zudem benachbarte Spots verschmutzen.

Weitere Informationen (in Spanisch) bei Buenasolas
Lanzarote, Swell und Heuschrecken
Lanzarote, Swell und Heuschrecken
Lanzarote. Viel Wind, jede Menge Heuschrecken, eine Woche Zeit, 950 km im Auto und ein mörder Swell. ...mehr
Deutsche Meisterschaften 2005
Deutsche Meisterschaften 2005
Wellen, gutes Wetter, relaxte Stimmung, Freunde treffen und ein kleiner Wettkampf – Was will man mehr?! Nun gut, der Wettkampf war nicht gerade klein, um genau zu sein: Es war mit 120 Teilnehmern die ...mehr
Timo Eichner: Der deutsche Local
Timo Eichner: Der deutsche Local
Timo Eichner gehört zu den wenigen Deutschen, die sich glücklich schätzen dürfen direkt am Meer zu leben, sogar nicht nur am Meer, sondern auch noch auf einer Insel. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours