EU-Projekt gefährdet El Brusco - stirbt einer der besten Beachbreaks Kantabriens?

Mit Finanzen der EU soll eine Unterwasserpipeline zur Abwasserbeseitigung mitten durch das Lineup des bei Noja (Kantabrien, spanische Nordküste) gelegenen Spots verlegt werden. Die Folgen für die Surfer sind unvorhersehbar.
Mit im Projekt enthalten ist der Aufbau weiterer Infrastruktur wie Tunnels in der bislang unberührten Landschaft des Naturreservates "Marismas de Santona". Das Abwasser könnte zudem benachbarte Spots verschmutzen.

Weitere Informationen (in Spanisch) bei Buenasolas
Kantabrien - Ein Reisebericht
Kantabrien - Ein Reisebericht
Jo Meschede unterwegs am spanischen North Shore. Die Crew vom Boardmag checkt die Spots in Kantabrien. Lest hier den Bericht von einem Trip voller Wellen und Bier. ...mehr
Costa Rica number one
Costa Rica number one
Costa Rica 01 ...mehr
Lippe
Lippe
Die Lippe zählt zu den Flüssen in Deutschland, wo man mal sein Surfboard im Süsswasser ausprobieren kann, auch wenn es sich bei dem Spass nicht um wirklich "reines" Surfen handelt... ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours