EU-Projekt gefährdet El Brusco - stirbt einer der besten Beachbreaks Kantabriens?

Mit Finanzen der EU soll eine Unterwasserpipeline zur Abwasserbeseitigung mitten durch das Lineup des bei Noja (Kantabrien, spanische Nordküste) gelegenen Spots verlegt werden. Die Folgen für die Surfer sind unvorhersehbar.
Mit im Projekt enthalten ist der Aufbau weiterer Infrastruktur wie Tunnels in der bislang unberührten Landschaft des Naturreservates "Marismas de Santona". Das Abwasser könnte zudem benachbarte Spots verschmutzen.

Weitere Informationen (in Spanisch) bei Buenasolas
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Treffen der Generationen - Lenni und Dieter
Nicht nur beim Alter unterscheiden sich beide, auch so würde es kaum größere Gegensätze geben ...mehr
Indo Impressionen
Indo Impressionen
Indo Impressionen von Florian Hagena ...mehr
Frühling auf der Insel
Frühling auf der Insel
Wenige Monate zuvor war ich zwar schon auf der Insel, aber egal, die Swellkarten im Netz zeigten an, dass die Reefs rund um die Insel anständig zu tun bekommen würden. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards