Wavehouse Durban

Wavehouse Durban

(Southafrica)



Bei der WM '02 in Durban/Südafrika besucht das Deutsche Team auch die künstliche Welle. Garvey hat uns ein paar Fotos von einer Session mitgebracht. Den passenden Text hat er aber leider noch nicht geliefert.



Soviel >cartier replica
kann ich aber sagen, sie ist etwa vergleichbar von der Größe mit der mobilen Siemens Welle, nur das die hier nicht mobil ist. Die Besonderheit bei der replica rolex Welle in Durban ist, es ist ein A-Frame, das heißt man hat eine Rechte und eine Linke Welle, gleichzeitig !!!!



Für die Leute, die sich nicht gleich in das Monster werfen wollen, gibt es noch 2 Wellen, in der Art wie sie in Bad Tölz (Deutschland) steht. Und für die Leute die es gar nicht ins nasse zieht gibt es noch ein Skatepark.

Garvey
Garvey
Eric Perez Schumann
Eric Perez Schumann
Timo Eichner
Timo Eichner
Garvey
Garvey
Quirin Stamminger
Quirin Stamminger
Yamirs
Yamirs
Garvey
Garvey
Garvey
Garvey
Severn Bore
Severn Bore
Diese Welle breucht keinen Wind, keinen bestimmten Untergrund, gar nichts. Sie kommt einfach zweimal täglich den Fluss hinaufgerollt... ...mehr
Ein Augenblick in Hawaii
Ein Augenblick in Hawaii
Marco ist auf der Welt zuhause und surfte viele der berühmtesten Wellen unseres Planeten. Nach seinem Bericht "Mit dem Bus durch Mexico" kommt jetzt ein Bericht Über seine Lieblings-Insel, HAWAII ! ...mehr
Master of the Sea
Master of the Sea
Der Wettkampf der Funsportarten lockte die Epic-Crew nach Borkum. Als Judges waren wir für den Surfpart auf Norddeutschlands einzigem Flowrider zuständig. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards