Gilmore siegt auch auf Maui

Stephanie Gilmore(Aus) hat ihre zweite Saison in der ASP Womens World Tour mit einem Sieg abgeschlossen. Nachdem bereits seit dem letzten Event ihre Weltmeisterschaft fest stand, holte sie mit dem Sieg beim Billabong Pro Maui auch die Triple Crown.
Layne Beachley (Aus)
Layne Beachley (Aus)
Party Time: Stephanie Gilmore
Party Time: Stephanie Gilmore
Die 20-Jährige Australierin hat 2008 ihre fast beängstigende Dominanz in der WCT erneut ausgebaut. Von acht Veranstaltungen beendete sie 5 als Siegerin. Im Jahr 2007 waren es bereits sensationelle 4 Siege. Wir erinnern uns: bereits 2006 – im Jahr vor ihrer ersten WCT-Saison gewann sie zwei Events, bei denen sie als Wildcard gesetzt war.
Der Platz in den Geschichtsbüchern des Surfens ist somit bereits gesichert. Wir sind gespannt ob 2009 eie Konkurrentin auftaucht, die Stephanie Paroli bieten kann. Die Erfolgreichste Surferin bleibt allerdings mindestens für die nächten 5 Jahre Layne Beachley. Die 7-malige Weltmeisterin gab ihren Ausstieg aus der WCT bekannt. 2009 möchte die Australierin noch ausgewählte Events mitsurfen.
Stephanie Gilmore (Aus)
Stephanie Gilmore (Aus)
BILLABONG PRO MAUI FINAL RESULTS:
1 – Stephanie Gilmore (AUS) 17.60
2 – Melanie Bartels (HAW) 14.80

BILLABONG PRO MAUI SEMIFINAL RESULTS:
SF 1: Stephanie Gilmore (AUS) 16.80 def. Layne Beachley (AUS) 15.07
SF 2: Melanie Bartels (HAW) 13.07 def. Silvana Lima (BRA) 11.07

BILLABONG PRO MAUI QUARTERFINAL RESULTS:
QF 1: Layne Beachley (AUS) 11.07 def. Rosanne Hodge (ZAF) 9.67
QF 2: Stephanie Gilmore (AUS) 15.33 def. Rebecca Woods (AUS) 11.87
QF 3: Melanie Bartels (HAW) 14.66 def. Carissa Moore (HAW) 11.33
QF 4: Silvana Lima (BRA) 13.13 def. Megan Abubo (HAW) 10.23

Pictures (c) ASP Cestari / Covered Images
Pflege meines Quivers
Pflege meines Quivers
Bei kaum einer anderen Sportart ist das Material solch extremen Strapazen und Belastungen ausgesetzt wie beim Surfen. Die starke Sonneneinstrahlung, Salz, Sand, hohe Lufttemperaturen und kaltes Wasser setzten eurem teuren Material anständig zu, ohne das i ...mehr
Fetter Sommerswell in Supertubos
Fetter Sommerswell in Supertubos
Normalerweise bleibt Supertubos im Sommer flach wie das Mittelmeer. Diesen Sommer hatte ich Glück. Windguru versprach für den 26.6./27.6.08 einen 3,5m swell mit einer 12 Periode. Windguru hatte nicht zu viel versprochen. ...mehr
Thorsten Kegler im Interview
Thorsten Kegler im Interview
Thorsten Kegler - Der DWV-Vize und Vorreiter des deutschen SUP-Sports im Interview ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards