Carissa Moore besiegt Sally Fitzgibbons im Finale des TSB Bank Womens Surf Festival

Die 17-Jährige Hawaiianerin ließ im Finale ihrer australischen Konkurrentin mit zwei nahezu perfekten Wertungen von 9,33 und 9,83 keine Chance. Es ist der erste Sieg für Carissa Moore in ihrer ersten Saison in der WCT. Die in den ersten beiden Events siegreiche Stephanie Gilmore hatte in Neuseeland kein Glück und musste sich Local Wildcard Sarah Mason geschlagen geben.
Die Verfolgerinnen in der Rangliste, Sofia Mulanovich, Melanie Bartels und Chelsea Hedges konnten aus dem Patzer der Weltmeisterin allerdings kein Kapital schlagen. Chelsea Hedges schaffte es mit dem Halbfinale noch am weitesten. Für die anderen beiden war bereits im Viertelfinale Schluss.

Bezogen auf die Rangliste ist damit Sally Fitzgibbons die große Gewinnerin des Events. Sie liegt nun auf dem zweiten Rang -wenn auch mit deutlichem Abstand auf die führende Stephanie Gilmore.
TSB BANK WOMEN'S SURF FESTIVAL FINAL RESULTS:
1 - Carissa Moore (HAW) 19.16
2 - Sally Fitzgibbons (AUS) 16.17

TSB BANK WOMEN'S SURF FESTIVAL SEMIFINAL RESULTS:
SF 1: Carissa Moore (HAW) 14.56 def. Sarah Mason (NZL) 11.33
SF 2: Sally Fitzgibbons (AUS) 15.93 def. Chelsea Hedges (AUS) 15.17

TSB BANK WOMEN'S SURF FESTIVAL QUARTERFINAL RESULTS:
QF 1: Carissa Moore (HAW) 14.17 def. Melanie Bartels (HAW) 8.33
QF 2: Sarah Mason (NZL) 16.23 def. Paige Hareb (NZL) 11.83
QF 3: Sally Fitzgibbons (AUS) 18.33 def. Sofia Mulanovich (PER) 11.00
QF 4: Chelsea Hedges (AUS) 14.67 def. Silvana Lima (BRA) 13.30

Das nächste Event ist der Commonwealth Bank Beachley Classic, Australien, der bereits heute startet.
Borkum - Gezeiten Flowrider Contest
Borkum - Gezeiten Flowrider Contest
Wir waren auf Borkum und haben mit einem Contest den neuen Flowrider eingeweiht. Das Ding macht richtig Spass. Aber seht doch einfach selbst. ...mehr
Lanzarote Impressionen
Lanzarote Impressionen
Tobias Brandt hat von seinem letzten Lanzarote Trip für uns ein paar hammer Shots mitgebracht. An den heftigsten Spots der Insel El Quemao, Morro Negro und Ghost Town hat alles gepasst, Wellen, Wind und Sonne. ...mehr
10 Tage surfen in Peniche
10 Tage surfen in Peniche
Mitte Februar finde ich einen Brief von unserer Buchhaltung bei mir im Postfach. Darin steht, dass ich meine 7 Tage Resturlaub aus dem Jahr 2006 bis Ende März verbraten muss, da diese sonst verfallen würden. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours