Seltener Surfspot in Mauis Lavafeldern erwacht zum Leben


Na endlich, ich dacht schon es wird nicht mehr, aber am 22. Juni und 6 Juli 2011 war es endlich wieder mal soweit. Ein Groundswell aus dem Antarktischen Meer fand seinen Weg bis nach Hawaii. Selten genug kommt es vor, dass man mitten im Sommer Wellen surft, die mit der Kraft eines Winterswells in Hawaii ankommen.

Die Wellen waren gut 6-8 Fuss Hawaiian mit Sets im 10 Fuss bereich. Beim Take off bliesen einem gute 20 Knoten Offshorewinde ins Gesicht und hatte so viel Wasser im Gesicht, dass man erst halbwegs durch den Bottom Turn wusste wo man eigentlich ist.

Wir machten uns schon früh morgens auf den Weg um unter den ersten z an einem Surfspot zu sein, der fern ab von der Zivilisation liegt. Um es vorweg zu nehmen, wir wurden reich belohnt. Die Welle mit Seltenheitswert mitten in den Lavafeldern war zum Leben erwacht. Eigentlich ist "zum Leben erwacht" schon zu gelinde ausgedrückt, der Spot war schon eher am toben, speziell als sich alle 20 Minuten ein Freakset weit außen auf dem dritten Riff aufstellte und die Surfer in die Flucht trieb.


Wir waren gute 3 Stunden im Wasser und auch sehr froh, dass wir unsere etwas längeren Winterbretter dabei hatten. Was für ein tolles Gefühl wieder mal mitten im Sommer zu surfen, als wäre es der dickste Winter.

Leider sind solche Swells von Australien her aber eher selten, daher bricht diese Welle auch nicht sehr oft, aber wenn sie bricht ist es ein Fest.



Mike Jucker

www.mikejucker.com
Hawaii sur Ruhr - Kyrill Session
Hawaii sur Ruhr - Kyrill Session
"Die Welle läuft !!!" sagte Hubert "Mach alles klar, morgen früh rocken wir die Ruhr". Gemeint war die Flusswelle an der Ruhr "Hawaii sur Ruhr", die wir letztes Jahr erstmals gesurft sind. ...mehr
UNA PREGUNTA !
UNA PREGUNTA !
Es ist Kalt; ich habe die ganze Nacht gefroren. Trotz zwei heizenden Körpern und einer Vielzahl an Decken, schafft es die Kälte, sich einen Weg zu bahnen und die Wände unseres Iglozelts in Wasser zu tränken. Doch ich muss raus. Ich habe mir geschworen jed ...mehr
Pros in Marokko
Pros in Marokko
Neben 2 Wochen Wellen und perfekten Offshore war zu der Zeit ebefalls das Quikteam vor Ort sowie ein paar Jungs die von Billabong und The Realm gesponsort werden. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards