Software Review: ProDrenalin

Alle die schon einmal eine Actioncam beim surfen oder sonst irgendwie benutzt haben kennen bestimmt das Problem. Gerade der beste Ride ist total verwackelt oder die Fischaugenoptik verzerrt alles.

Bei den meisten herkömmlichen Videoschnittprogrammen fehlt oft ein entsprechendes Werkzeug um diese Störungen raus zu filtern. In diese Lück springt ProDrenalin, es entfernt nicht nur den Fischaugeneffekt und stabilisiert das Bild, es verfügt auch über Werkzeuge zur Farbkorrektur sowie Helligkeit- und Kontrastjustierung.
Für die Entfernung des Fischaugeneffekts empfiehlt es sich das entsprechende Kameraprofil direkt zu laden. Für alle gängigen Actioncams liegen bereits fertige Profile vor, insbesondere für die GoPro gibt es viele vorgefertigte Profile. Nun kann man seine Videoclips laden und bearbeiten.

Mit "Video stabilisieren" wird das wackeln der Kamera reduziert und mit der Option Rolling-Shutter Korrektur werden Verzerrungen und Wabbel-Effekte minimiert. Zusätzlich kann man die Helligkeit und den Kontrast entsprechend nachstellen sowie diverse Farbanpassungen vornehmen. Sollte man mehre Clips haben die man gleich bearbeiten möchte, bietet ProDrenalin eine Batchverarbeitung.




ProDrenalin Workshop
Das bearbeiten der Videos durch ProDrenalin geht sehr schnell, und man kann nicht nur das Ergebnis alleine sehen, sondern man kann in der Vorschau das Video horizontal oder vertikal teilen und das überarbeitete Video direkt mit dem Original vergleichen.

Hierbei fällt auf, dass für die Stabilisierung des Videos etwas „hineingezoomt“ wird und die Randbereiche teilweise verloren gehen. In den meisten Fällen kann man aber dies aber ver-schmerzen.

Alles in allem kann man sagen, das man für die 49,- € ein Programm bekommt, welches es wirklich schafft aus einem verwackelten Video ein echtes Filmerlebnis zu machen.

www.actioncamtools.com
The multiple face, Indonesia
The multiple face, Indonesia
Es gibt einige Dinge auf Bali die man nie verstehen wird! ...mehr
Lanzarote, Swell und Heuschrecken
Lanzarote, Swell und Heuschrecken
Lanzarote. Viel Wind, jede Menge Heuschrecken, eine Woche Zeit, 950 km im Auto und ein mörder Swell. ...mehr
Ein Augenblick in Hawaii
Ein Augenblick in Hawaii
Marco ist auf der Welt zuhause und surfte viele der berühmtesten Wellen unseres Planeten. Nach seinem Bericht "Mit dem Bus durch Mexico" kommt jetzt ein Bericht Über seine Lieblings-Insel, HAWAII ! ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours