Unfall von Tyler Wright bei den australischen Vereinsmeisterschaften

Bei den australischen Vereinsmeisterschaften ist Tyler Wright (AUS), Weltranglisten zweite der Frauen, die für Ihren Verein Culburra Boardriders hier teilgenommen hat, auf die Felsen von Alley Reef gespült und anschließend ins Krankenhaus gebracht worden.
Tyler Wright © WSL
Tyler Wright © WSL

Nachdem Sie über die Felsen, gegen eine Absperrkette von einem Meerespool gespült wurde, versuchte Sie nochmals das Brett zu schnappen, wurde aber erneut von der Brandung gegen die Poolkette gespült. Anschließend hat Sie sich versucht kontrolliert durch den Pool spülen zu lassen.

Am Strand wurde Sie dann von Ihrem Bruder Owen Wright empfangen.

Hoffen wir, dass Sie sich von diesem Schrecken bis zum Start der neuen 2015 Women's Samsung Galaxy Championship Tour erholt.

Riversurfing Kanada
Riversurfing Kanada
Riversurfen gibt es nicht nur in Europa. Auch in Kanada gibt es Menschen, die es weit bis zum nächsten Meer haben. ...mehr
Timo Eichner: Der deutsche Local
Timo Eichner: Der deutsche Local
Timo Eichner gehört zu den wenigen Deutschen, die sich glücklich schätzen dürfen direkt am Meer zu leben, sogar nicht nur am Meer, sondern auch noch auf einer Insel. ...mehr
Great Lakes
Great Lakes
Dieses Foto entstand nicht in einem Ozean, das Wasser ist noch nicht einmal salzig. In den Great Lakes in Kanada rollen ab und an kopfhohe Lines gegen die Küste.. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours