Surf-Gaudi am Flughafen München: ?Surf

Credits: Flo Hagena / Flughafen München, Ausstattung der Models: Angermaier Trachtenmoden
Credits: Flo Hagena / Flughafen München, Ausstattung der Models: Angermaier Trachtenmoden
Surf-Gaudi am Flughafen München: „Surf & Style“ startet in die sechste Runde / Surfspaß für Jedermann auf der weltweit größten stehenden Welle

Die Welle zur Wiesn: Am 16. September ist der „Surf & Style“ am Flughafen München in die sechste Runde gegangen. Erstmals parallel zum Oktoberfest können Passagiere und Besucher zwischen den Terminals auf der weltweit größten stehenden Welle Surf-Gaudi erleben.

Noch bis zum 9. Oktober gibt es Hawaii-Feeling pur auf Europas größter überdachter Freifläche im MAC-Forum. Mehr Infos zur Veranstaltung gibt es unter: www.munich-airport.de/surfandstyle
Nexo Rider Stephen Gallop (UK) hat sich gestellt und erzählt uns von seinem Abenteuer
Nexo Rider Stephen Gallop (UK) hat sich gestellt und erzählt uns von seinem Abenteuer
Von je her hat Stephen eine besondere Faszination für große Wellen verspürt. Nicht nur die Größe und der Adrenalinkick wenn man in so ein Monster dropt sondern vor allem auch die Tatsache, dass ab einer gewissen Größe das Lineup kleiner wird, machen diese ...mehr
Thomas Lange - eine deutsche Surflegende
Thomas Lange - eine deutsche Surflegende
Seine Kindheit verbrachte Thomas Lange in Bremen, dann ging es mit 13 nach Venezuela wo er surfen lernte. Mit 18 ging es dann wieder zurück nach Deutschland um sein Abitur und eine Lehre zumachen. ...mehr
Thorsten Kegler im Interview
Thorsten Kegler im Interview
Thorsten Kegler - Der DWV-Vize und Vorreiter des deutschen SUP-Sports im Interview ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards