Dakine nimmt WSL Champion 2016 JJ Florence unter Vertrag

Dakine freut sich über die Vertragsunterzeichnung mit Surfer John John Florence. Die Zusammenarbeit zwischen der US-Marke und Florence wird unter anderem eine Signature Series mit Surf Leashes, Surfpads und Boardbags beinhalten.

Zum ersten Mal kam Florence mit der auf Hawaii gegründeten Marke in Kontakt als er fünf Jahre alt war. Zu dieser Zeit wurde er schon als das nächste Surfwunder angepriesen und zierte die Cover von Magazinen wie Surfer.
Im Oktober dieses Jahres konnte sich Florence den World Surf League Weltmeistertitel frühzeitig sichern. Der Hawaiianer gilt trotz seines noch jungen Alters bereits als einer der prägendsten Pipesurfer der Welt.

„Florence hat die bisher erfolgreichste Surfsaison seiner Karriere mit Dakine Leashes und Accessoires bestritten – Dakine freut sich ihn nun auch offiziell als Athlet im Team zu haben, die besten Produkte zu entwickeln – sowohl für Profisurfer wie ihn als auch für Hobbysportler,“ so Micah Nickens, Surf Marketing Director bei Dakine.

Die John John Florence Kollektion von Dakine wird ab März 2017 in den Surfshops und über dakine.com erhältlich sein.
Ein Augenblick in Hawaii
Ein Augenblick in Hawaii
Marco ist auf der Welt zuhause und surfte viele der berühmtesten Wellen unseres Planeten. Nach seinem Bericht "Mit dem Bus durch Mexico" kommt jetzt ein Bericht Über seine Lieblings-Insel, HAWAII ! ...mehr
Costa Rica number one
Costa Rica number one
Costa Rica 01 ...mehr
Local Surf Dance 6
Local Surf Dance 6
Wir waren in Darmstadt! Wer schon immer wissen wollte was auf dem alljährlichen Local Surf Dance abgeht, sollte sich diesen schonungslosen Bericht reinpfeiffen! ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards