Travel To Ride: Dakine Sommer 17 Reisehighlights

Die Marke Dakine ist fest im Surfsport verwurzelt. So hat Gründer Rob Kaplan im Jahr 1979 mit der Entwicklung qualitativ hochwertiger Leashes den Surfsport nachhaltig verändert. Auch im Rucksack- und Taschensegment hat sich die Marke einem Namen mit durchdachten Details und der hochwertigen Verarbeitung machen können – und das nicht nur unter Profisportlern. Für Reiselustige haben die Amerikaner mit dem Split Adventure Pack einen vielseitigen Weekender-Rucksack neu im Sortiment. Wassersportler sind mit dem überarbeiteten Cyclone II 36L Pack bestens gerüstet während die neuen Splitroller EQ-Modelle günstigere Alternativen zu den klassischen Reisentrolleys sind.
Die Travel-Highlights im Sommer 2017:

Der Cyclone II 36L Rucksack ist perfekt für Surfer oder alle Wassersportbegeisterten. Dank dem 305D beschichtetem Cordura® Ripstop-Material und der verklebten Nähte ist er wasserdicht und bietet mit seinen 36L Volumen genügend Stauraum. Auf der Vorderseite befinden sich zwei wasserdichte RV-Fächer für die benötigten Kleinigkeiten. Das atmungsaktive Rückenteil, die gepolsterten Träger und der verstellbare Brustgurt sorgen für einen hohen Tragekomfort. Boardbags lassen sich für deren mühelosen Transport leicht an einer seitlichen Halterung verankern. Mit Hilfe eines Ventils kann man den Rucksack aufblasen, sodass der Pack auf der Wasseroberfläche schwimmt – ideal für Transfers im Wasser.
VK: 160,00 EUR

Ideal für Wochenendtrips oder Reisende, die sich auf das Wesentliche beschränken wollen, ist der neue Split Adventure Pack. Die geräumigen 38 Liter Volumen werden im Inneren durch Mesh-Einsätze mit Reißverschluss in zwei Kammern unterteilt. So bleiben Schuhe, Bekleidung und andere Utensilien an ihrem Platz. Laptop, Tabletcomputer und Telefon sind in den mit Fleece gefütterten und gepolsterten Fächern sicher verstaut. Schnallen auf der Vorderseite des Packs, die sich bei Bedarf auch in kleinen Innentaschen verstecken lassen, dienen als Halterung für ein Skate- oder Snowboard. Die Maße des Rucksacks erfüllen die Handgepäcksbestimmungen der meisten Fluggesellschaften. VK: 145,-€.
Neu im Sortiment sind auch die Modelle Split Roller EQ 100L und Split Roller EQ 74L. Die beiden Reisetaschen sind reduzierte Versionen der Bestseller Split Roller 110L und 85L. Leichtere aber dennoch äußerst robuste Materialien sowie eine vereinfachte Innenaufteilung sorgen für eine Gewichtsersparnis von etwa einem Viertel im Vergleich zu den Split Roller Modellen. Die beiden Taschenmodelle sind in für Dakine typischen, auffälligen Designs erhältlich. Mit Verkaufspreisen von 165,-€ und 150,-€ sind die neuen Modelle zudem äußerst preiswert.

Mehr Infos findet Ihr auf www.dakine.com
Master of the Sea
Master of the Sea
Der Wettkampf der Funsportarten lockte die Epic-Crew nach Borkum. Als Judges waren wir für den Surfpart auf Norddeutschlands einzigem Flowrider zuständig. ...mehr
Jeremy Flores - Euro-Junge auf Rekordjagd
Jeremy Flores - Euro-Junge auf Rekordjagd
Dieser Junge bricht Rekorde. Er qualifizierte sich als jüngster Surfer aller Zeiten für die Dream Tour und setzt dort als einziger Europäer seinen Siegeszug fort. Im Interview spricht Jeremy über seinen Start in der WCT und den Sieg gegen Kelly in Tahiti. ...mehr
Lanzarote mit Micha
Lanzarote mit Micha
Lanzarote Tour '99 ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours