Swell

Als Swell bezeichnet ein Surfer die Dünung, also grob gesagt die ankommenden Wellen die durch einen Sturm weit entfernt enstanden sind. Die Richtung aus der der Swell kommt ist für viele Surfspots von entscheidender Bedeutung.
Sollten sich lokal, durch viel Wind, neue kleinere Wellen bilden die sich mit einer geordnete größere Dünung von weiter weg vermischt, so nennt man die größere geordnete Dünung Groundswell. Gibt es keinen Groundswell, oder ist er nicht sichtbar, so spricht man von Windsee.
Swell
Swell
Skookumchuck - 27 November 2007
Skookumchuck - 27 November 2007
Was passiert wenn Gerry Schlegel, der derzeit wahrscheinlich beste Riversurfer der Welt, auf Eliah Mack trifft, den nordamerikanischen Bigwave- Riversurfpionier? Na klar, ein abgefahrener Event, bei dem die Messlatte des Riversurfens wieder steigt. ...mehr
Holland im Herbst
Holland im Herbst
Es gibt auch perfekte Tage in Holland. Es stimmte einfach alles, alle waren am Start umd super Wellen und die Sonne zu geniesen. ...mehr
Die grössten Wellen Spaniens
Die grössten Wellen Spaniens
Mut oder Wahnsinn? Die spanische Big-Wave-Elite pusht ihre Standards. Momentan ganz vorne dabei: Die Tow-In-Crew aus Zarautz um den Basken Ibon Amatriain. Spektakuläre Bilder von der iberischen North Shore. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards
Wavetours