Lenne

Garvey
Garvey
Diese Fotos sind von der Lenne bei Hohenlimburg. Einfach vom Autobahnkreuz Hagen-Nord auf die A46, die erste Abfahrt wieder runter und weiter der Straße folgen. Also, falls ihr dann irgendwann auf der Brücke steht, seht ihr eine Staustufe, links davon ist noch ein kleines Schleusen-Wehr. Wenn dieses geöffnet ist, kann es gut sein das die Welle läuft.
und nochmal
und nochmal
Garvey direkt an der Schleuse
Garvey direkt an der Schleuse
Parken kann man am besten an der Bushaltestelle auf der Höhe vom Wehr. Nun einfach nur ueber das Geländer steigen und an der angebrachten Leiter herunterklettern. Am besten surfbar ist die zweite der 3 Wellen. Ca. 1m vorher bauchlings mit dem Brett ins Wasser springen, paddeln damit man nicht darüber hinweggespuelt wird und aufspringen, fertig.
Micha
Micha
Garvey
Garvey
Ach übrigens, mit einem Shortboard braucht man es erst garnicht zu versuchen. Ihr könnt auch bei der Polizei in Hohenlimburg anrufen und fragen ob das Wehr auf der anderen Seite geöffnet ist, es muß vollständig oben sein, sonst passiert nichts. Es lohnt sich ausschließlich nach starken Regenfällen oder bei der Schneeschmelze.
Resume des ADH-Cups 2005
Resume des ADH-Cups 2005
Vom 14. - 21. Mai fanden im französischen Seignosse Plage die ADH Open 2005 (Allgemeiner Deutscher Hochschulsport) im Wellenreiten statt. ...mehr
Sardinien
Sardinien
Surfen und Mittelmeer?! Passt irgendwie nicht so richtig zusammen, oder? Aber Sardinien bietet die besten und beständigsten Wellen im Mittelmeer. Und es kann groß werden, richtig groß!!! Einige Spots halten locker "double overhead". ...mehr
Mit dem Jeep durch Südmarokko
Mit dem Jeep durch Südmarokko
Nichts was sich wirklich lohnt ins Wasser zu steigen. Kurzerhand beschlossen wir - Petra und ich, Dani - den Jeep zu packen und ab in den Süden Marokkos zu fahren um dort ein paar Wellen zu finden ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards