Hangfive

Hangfive/-ten oder Noserides gehören zu den klassischen Longboard Moves, beim Hang Five geht man soweit nach von auf dem Brett, das alle Zehen eines Fußes über die Nose des Brettes hinaus ragen.
Beim Hang Ten ragen alle Zehen beider Füße über die vordere Brettspitze heraus.
Beim Noseride, steht der Surfer zwar sehr weit vorn, aber er hat keine seiner Zehen über der Brettspitze hängen.
Hangfive
Hangfive
Frühling auf der Insel
Frühling auf der Insel
Wenige Monate zuvor war ich zwar schon auf der Insel, aber egal, die Swellkarten im Netz zeigten an, dass die Reefs rund um die Insel anständig zu tun bekommen würden. ...mehr
Timo Eichner: Der deutsche Local
Timo Eichner: Der deutsche Local
Timo Eichner gehört zu den wenigen Deutschen, die sich glücklich schätzen dürfen direkt am Meer zu leben, sogar nicht nur am Meer, sondern auch noch auf einer Insel. ...mehr
Lippe
Lippe
Die Lippe zählt zu den Flüssen in Deutschland, wo man mal sein Surfboard im Süsswasser ausprobieren kann, auch wenn es sich bei dem Spass nicht um wirklich "reines" Surfen handelt... ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards