DVD Review - Seasons

Mit Seasons haben Chad Campbell und Ross Williams eine Surfdokumentation der besonderen Art hingelegt. Vier Trips repräsentieren die vier Jahreszeiten. Es geht los im Frühling – Australien. Die Truppe von Ross Williams besucht einen WCT-Event und trifft dort auf Kelly Slater und Pat O'Connell. Anschliessend wird ein Secret-Spot aufgesucht, der weit Abseits liegt und eine sehr freakige Welle produziert.
Seasons - A Surf Documentary
Seasons - A Surf Documentary
Im Sommer besuchen die Jungs Bali, wo sie von Local Rizal Tanjung und seinen Kumpels herumgefahren werden. Auch hier besuchen sie einige Spots, die sonst nicht auf Surfvideos zu sehen sind.
Für den Herbst haben sich die Produzenten New York ausgewählt. Von der grossen Stadt aus starten sie einen Surftrip an den nahegelegenen Atlantik. Die belohnung sind einige kleine Sessions mit Fun-Wellen. Nichts grosses, aber dennoch nett anzuschauen. Unter anderem Surfen sie direkt unter einem Pier Slalom durch die Stützbalken.
Der abgefahrendste Trip führt die Crew allerdings im Winter nach Norwegen. Zunächst ist es nur arschkalt und wellenlos, dann aber ziehen die Jungs die Fullsuits über und geben in den eiskalten Atlantikwellen ordentlich gas. Am Ende setzen sie sogar nach Island über, paddeln dort zwischen Eisbergen herum und surfen Wellen, die man getrost als Weltklasse bezeichnen kann.
Seasons ist wie der Untertitel schon sagt eine Surfdokumentation. Die Autoren legen neben der Surfaction auch Wert auf die Trips an sich. Die Mischung ist sehr gelungen und macht Spass anzusehen. Das gilt übrigens auch für den Soundtrack. Alles in allem eine sehr solide Produktion die man guten Gewissens empfehlen kann.

Starring: Ross Williams, Brad Gerlach, Jon Rose, Mikala Jones, Benji Weatherley, Jun Jo, Rizal Tanjun, Pepen Hendrix, Marlon Gerber, Betet Merta, Todd Prestage, Jeremy Heit, Pascal Stansfield, Kelly Slater, and Pat O'Connell.
Marokko ist nix für Mädchen?
Marokko ist nix für Mädchen?
69 hatte große Befürchtungen, ob mir Taghazout gefallen würde: außer surfen gäbe es nichts zu tun, keine Bars, kein Kino, nur verschleierte Mädchen, wenn sie überhaupt auf der Straße waren, und auf der anderen Seite gierige Blicke der Marokks und der Surf ...mehr
The multiple face, Indonesia
The multiple face, Indonesia
Es gibt einige Dinge auf Bali die man nie verstehen wird! ...mehr
Thomas Schmidt - Der Ruhrpott will Meer
Thomas Schmidt - Der Ruhrpott will Meer
Dass man als guter deutscher Surfer nicht unbedingt von der Nordsee oder vom Eisbach kommen muss, beweist Thomas. Er ist nicht nur mehrmaliger deutscher Meister auf dem Longboard, sondern auch langjähriges Mitglied der deutschen Surf National Mannschaft. ...mehr
Friends & Partners:
Kimasurf
Mike Jucker
Crank Surfboards